Emer­son String Quar­tet

In München - - DER KLASSIKER -

Am 4. März im Prinz­re­gen­ten­thea­ter

Das En­sem­ble ge­hört seit 40 Jah­ren zu den span­nends­ten Streich­quar­tet­ten welt­weit. Mehr als drei­ßig Ein­spie­lun­gen, neun Gram­mys, der be­gehr­te Avery Fis­her Preis, Mu­si­cal Ame­ri­ca’s „En­sem­ble of the Ye­ar“und den re­nom­mier­ten Richard J. Bo­go­mol­ny Na­tio­nal Ser­vice Award, die größ­te Aus­zeich­nung der Cham­ber Mu­sic Ame­ri­ca, in An­er­ken­nung für ih­re be­deu­ten­den und lang­jäh­ri­gen Er­fol­ge im Be­reich der Kam­mer­mu­sik. Im Prinz­re­gen­ten­thea­ter wer­den Eu­ge­ne Dru­cker (Vio­li­ne), Phi­lip Set­zer (Vio­li­ne), La­wrence Dut­ton (Vio­la) und Paul Wat­kins (Vio­lon­cel­lo) das Quar­tett für zwei Vio­li­nen, Vio­la und Vio­lon­cel­lo Nr. 15 a-moll, op. 132 und das Quar­tett für zwei Vio­li­nen, Vio­la und Vio­lon­cel­lo Nr. 13 B-dur op. 130 mit der Gro­ßen Fu­ge B-dur op. 133 von Lud­wig van Beet­ho­ven auf­füh­ren.

5 x 2 FREI­KAR­TEN FÜR in-mün­chen-LE­SER!

Ru­fen Sie bis Mo, 27.2., un­ter der Tel.-Nr.: 01378 - 801414* an und nen­nen Sie das Stich­wort string plus Ih­ren Na­men, An­schrift und Tel.-Num­mer. Sie kön­nen auch ei­ne SMS schi­cken mit dem Text

IM WIN string **, Ih­rem Na­men und Ih­rer An­schrift an die Num­mer 32223 *** * 0,50 f pro An­ruf aus dem dt. Fest­netz, ggf. ab­wei­chen­de Prei­se aus dem Mo­bil­funk­netz ** Bit­te Groß- und Klein­schrei­bung be­ach­ten! *** 0,49 f / SMS; T-Mo­bi­le inkl. 0,12 f Trans­port­kos­ten pro SMS

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.