HEIM­SPIEL

– Plat­ten aus Mün­chen

In München - - FRISCH GEPRESST -

Mit dem Ge­jo­del am An­fang könn­te es fast auch ei­ne neue Hu­bert von Goi­sernSchei­be sein. Ist es aber nicht, denn es ist Al­fons Ha­sen­knopf & Band, die da „Wann da Berg ru­afd“in­to­nie­ren. Di­cke Syn­the­si­zer-Flä­che, dar­über viel Hall auf der Stim­me, die Bass­drum im Hou­se-Mo­dus. Klingt schlimm? Mag sein, aber die Men­schen lech­zen in dum­pe­ren Zei­ten wie die­sen ja ge­ra­de­zu nach Hei­le-Welt-Mu­sik. Und war­um dem Gie­sin­ger und dem Fors­ter das Feld über­las­sen? Kei­ne Op­ti­on für den Ha­sen­knopf, da­zu hat er auch zu viel, mit Verlaub, Schei­ße er­lebt, als das er sich mit we­ni­ger zu­frie­den ge­ben wür­de: Als Kind miss­braucht, vor sechs Jah­ren hat ihn dann auch noch der Schlag ge­trof­fen. Der Ha­sen­knopf hat all das weg­ge­steckt und macht nun nicht nur sich selbst und sei­nem Pu­bli­kum, son­dern mit sei­ner Stif­tung „Suib­a­mond“auch miss­han­del­ten Kin­dern wie­der neu­en Mut. Hand in Hand (Whi­te Cha­pel) ist ast­rei­ner Main­stream-Mun­d­art­pop der nicht nur po­si­tiv son­dern auch groß denkt. (30.4. Cir­cus Kro­ne)

Sym­pa­thisch vor­sich­tig buch­ten Clai­re sich für ih­re Plat­tentau­fe ins Am­pe­re ein, doch schon bald war klar, dass der Club im Muf­f­at­werk aus al­len Näh­ten plat­zen wird. Al­so hat man flugs hoch ver­legt in die Hal­le. Da wird’s jetzt wohl auch en­ger als so man­chem lieb sein wird, aber es ist ja auch kein Wun­der, hört man sich Ti­d­es (Is­land) an. Front­frau Jo­sie-Clai­re Bürk­le und ih­re Be­glei­ter hul­di­gen nach wie vor dem sehr fei­nen Elec­tro­pop und der ist ja min­des­tens ge­nau­so schwer an­ge­sagt wie die eben schon er­wähn­te Hei­le-Welt-Mu­sik aus’m Radio ... (5.5. eben­da)

Mit all­dem so rich­tig gar nichts am Hut ha­ben seit je­her Ja­ma­ram. De­ren neu­es Al­bum Free­dom

Of Screech (Turban) ist kei­ne Hei­le-Welt-Mu­sik im her­kömm­li­chen Sinn. Eher ist es ja-schon-klar-hier­läuft-ei­ni­ges-schief-aber-ich-lass-mir-die­gu­te-lau­ne-nicht-ver­der­ben-rauch-erst­mal-ei­nen-und-tanz-dann-bar­fuß-mit­mei­nen-freun­din­nen-ums-la­ger­feu­er ... Da­bei neh­men sie den Zu­hö­rer ger­ne auf ih­re son­ni­gen Mu­sik­rei­se mit nach Ja­mai­ka, in die Ka­ri­bik. Süd­ame­ri­ka, Afri­ka oder sonst wo­hin und mi­schen da­bei kräf­tig Reg­gae, La­tin, HipHop, Elec­tro und Rock nach Be­lie­ben. (6.5. Back­s­tage Werk)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.