Wer sind wie­der wir

Vom 22.8. bis 1.9. in der Lach- und Schieß­ge­sell­schaft

In München - - KABARETT -

Für das neue En­sem­ble­pro­gramm der Lach- und Schieß­ge­sell­schaft ha­ben sich vier Gra­na­ten nun zu­sam­men ge­fun­den. Viel schau­spie­le­ri­sche Wucht kann man von ihnen er­war­ten, in Kom­bi­na­ti­on mit höchs­ter Mu­si­ka­li­tät. Die Her­ren Se­bas­ti­an Rü­ger und Frank Smil­gies sind auch am Schlag­zeug aus­ge­bil­det, so dass für viel Rhyth­mus ge­sorgt sein soll­te. Ei­ne ei­ge­ne, ver­que­re Welt­sicht, die Ulan & Ba­tor aus­zeich­net, fließt durch die nicht min­der klu­gen As­so­zia­tio­nen von Ca­ro­li­ne Eb­ner in die The­men, die die Welt im Ka­ba­rett be­we­gen, und Nor­bert Bür­ger, dies­mal oh­ne die „Pret­ty Boys“gibt den Takt da­zu an. Die Trup­pe nagt sich durch je­den ge­reck­ten Zei­ge­fin­ger, ver­passt dem welt­ver­bes­ser­li­chen Bauch­grim­men ei­nen hoch­ko­mi­schen Ein­lauf und hin­ter­lässt skur­ri­le Fuß­spu­ren in ih­rer Wel­t­an­schau­ung.

5 x 2 FREIKARTEN FÜR in-mün­chen -LE­SER! Vor­stel­lung am 22. Au­gust

Ru­fen Sie bis Mon­tag, 14.8., un­ter der Tel.-Nr.: 01378 - 8014 04* an und nen­nen Sie das Stich­wort lach plus Ih­ren Na­men, An­schrift und Tel.-Num­mer. Sie kön­nen auch ei­ne SMS schi­cken mit dem Text

IM WIN lach **, Ih­rem Na­men und Ih­rer An­schrift an die Num­mer 32223 *** * 0,50 F pro An­ruf aus dem dt. Fest­netz, ggf. ab­wei­chen­de Prei­se aus dem

Mo­bil­funk­netz ** Bit­te Groß- und Klein­schrei­bung be­ach­ten! *** 0,49 / SMS; T-Mo­bi­le inkl. 0,12 Trans­port­kos­ten pro SMS

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.