Af­ter The Fact. Pro­pa­gan­da 2001–2017

In München - - AUSSTELLUNGEN -

Bis 17. Sep­tem­ber im Kunst­bau Len­bach­haus Pro­pa­gan­da ist all­ge­gen­wär­tig. Trotz­dem wird der Be­griff meist be­nützt, um über his­to­ri­sche Phä­no­me­ne oder die Me­di­en in an­de­ren Län­dern zu be­rich­ten. Geht es um uns, spre­chen wir lie­ber von „stra­te­gi­scher Kom­mu­ni­ka­ti­on“oder „po­li­ti­schem Ma­nage­ment“. Wie be­schäf­ti­gen sich Künst­ler mit die­ser kal­ku­lier­ten Form der Mei­nungs­ma­che? Das un­ter­sucht die Aus­stel­lung „Af­ter the Fact“im Kunst­bau. Ge­zeigt wer­den Ar­bei­ten von Co­co Fus­co, Al­f­re­do Jaar, Car­los Mot­ta, Kha­lil Ra­bah, Au­ra Ro­sen­berg, Se­an Sny­der oder Franz Wan­ner, die ver­su­chen, das Prin­zip Pro­pa­gan­da zu fas­sen und sicht­bar zu ma­chen. Das Ziel: Pro­pa­gan­da in ih­ren Ver­fah­ren und Zie­len im Hier und Jetzt zu lo­ka­li­sie­ren und neu zu be­leuch­ten.

5 x 2 FREIKARTEN / 5 KATALOGE FÜR in-mün­chen-LESER!

Ru­fen Sie bis Don­ners­tag, 24.8., un­ter der Tel.-Nr.: 01378 - 801405* an und nen­nen Sie das Stich­wort pro­pa plus Ih­ren Na­men, An­schrift und Tel.-Num­mer. Sie kön­nen auch ei­ne SMS schi­cken mit dem Text IM WIN pro­pa**, Ih­rem Na­men und Ih­rer An­schrift an die Num­mer 32223 *** * 0,50 f pro An­ruf aus dem dt. Fest­netz, ggf. ab­wei­chen­de Prei­se aus dem Mo­bil­funk­netz ** Bit­te Groß- und Klein­schrei­bung be­ach­ten! *** 0,49 f / SMS; T-Mo­bi­le inkl. 0,12f Trans­port­kos­ten pro SMS

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.