Hap­py Bir­th­day:

Acht Jah­re neu­raum

In München - - PARTYZEITEN - Bir­git Acker­mann

„Acht Jah­re neu­raum füh­len sich me­ga an –die Zeit ver­ging wie im Flug. Wir sind to­tal stolz, dass der neu­raum nach acht Jah­ren nach wie vor so su­per läuft und freu­en uns jetzt schon auf die nächs­ten acht Jah­re“, so Rit­schi Dist­ler, ei­ner der sie­ben Vor­stän­de der Craft Ver­an­stal­tungs AG, die den neu­raum be­treibt. Am 1. und 2. Sep­tem­ber wird bei der gro­ßen open-end Ge­burts­tags­Sau­se viel ge­bo­ten: „Im Vor­der­grund steht bei uns wie im­mer der Sound. Wir fei­ern Frei­tag und Sams­tag –und zwar mit zwei Ver­an­stal­tungs­rei­hen, die schon seit Lan­gem wirk­lich gut lau­fen. Am Frei­tag gibt es un­ter dem Na­men „Sound­club“feins­ten Fes­ti­valsound auf die Oh­ren. Als Spe­cial-Gu­est ha­ben wir das Aus­tra­li­sche Dja­ne-Duo Ner­vo auf der Büh­ne. Wer die bei­den Schwes­tern Mim und Liv schon er­lebt hat, weiß war­um. Sie le­ben ih­re Mu­sik! Und am Sams­tag lau­fen im Club wie je­den ers­ten Sams­tag im Mo­nat Mas­h­ups und Boot­legs. An den Decks: Mas­h­up Ger­ma­ny; das ist ein­fach der DJ, wenn es um Mas­h­ups geht.“Noch da­zu ist die ein oder an­de­re noch ge­hei­me Über­ra­schung ge­plant. Ein of­fe­nes Ge­heim­nis ist, dass es für die Fes­ti­vi­tä­ten ein ex­tra Kom­bi­ti­cket An­ge­bot gibt: „Für Al­le, die bei­de Ta­ge mit uns fei­ern wol­len, gibt es un­ser „8-Jah­re-GEILO-Kom­bi­ti­cket“für sen­sa­tio­nel­le 20 Eu­ro. Es wer­den auch aus­rei­chend Ti­ckets für die Abend­kas­se zu­rück­be­hal­ten. Ge­trän­ke­spe­cials gibt es nicht. Das ist ein­fach nicht un­ser Ding. Wir de­fi­nie­ren uns über Qua­li­tät, Boo­king und Mu­sik­va­rie­tät, aber nicht über den Preis. Der Long­drink kos­tet im­mer 6,50 Eu­ro.“Acht Jah­re neu­raum, 1. und 2.9., ab 22.30 Uhr, Ar­nulf­stra­ße 17

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.