Cle­ment Cho­co­cult

In München - - LOKALITÄTEN -

Seit mehr als 10 Jah­ren stel­len Cle­ment Cho­co­cult al­le Scho­ko­la­den, Pra­li­nen und Ge­bä­cke in tra­di­tio­nel­ler Hand­ar­beit her. Da­bei setzt der Fa­mi­li­en­be­trieb nur auf na­tur­rei­ne, fri­sche und nach­hal­tig pro­du­zier­te Roh­stof­fe –denn Qua­li­tät ist die Lei­den­schaft des Un­ter­neh­mens mit dem Stamm­haus in Bern­ried, das nun auch ei­ne Fi­lia­le im Ruf­fi­ni­haus hat. Ver­wen­det wer­den aus­schließ­lich die Cou­ver­tu­ren des re­nom­mier­ten Schwei­zer Tra­di­ti­ons­hau­ses Felch­lin als Ba­sis für die hoch­wer­ti­gen Pro­duk­te. Denn vom An­bau der Ca­cao-Boh­ne über die Ern­te bis zur Ver­ar­bei­tung ist man hier auf fai­re Be­din­gun­gen und ei­nem ver­ant­wor­tungs­vol­len Um­gang mit Mensch und Na­tur be­dacht. In der ver­glas­ten Pro­duk­ti­ons­stät­te im his­to­ri­schen Bern­rie­der Bahn­hof ent­ste­hen un­ter neu­gie­ri­gen Bli­cken vom Bahn­steig die vor­züg­li­chen Cho­co­la­te­rie-Wa­ren. Nur durch die Ver­wen­dung feins­ter Zu­ta­ten und sorg­fäl­ti­gen Hand­werks wird je­des der Pro­duk­te zu ei­nem Uni­kat – auch im Ge­schmack. Da­mit konn­ten Cle­ment Cho­co­cult be­reits mehr­fach die Ju­ry der In­ter­na­tio­na­len Cho­co­la­te Awards und auch die Ju­ro­ren der Aca­de­my of Cho­co­la­te über­zeu­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.