Bu­den­zau­ber out of Mu­nich

Die tou­ris­ti­sche Lö­sung zwi­schen Herbst­wan­dern und Ski­ur­laub

In München - - RAUS AUS MÜNCHEN -

Klar, Christ­kindl­märk­te sind Trend. Ein Trend, der al­ler­dings all­ge­mein­taug­li­cher ist als so manch an­de­rer – es sei denn, man fährt nach Kitz­bü­hel oder St. Mo­ritz. An den nor­ma­len Or­ten die­ser Welt muss man beim ver­gnüg­li­chen Bu­den­zau­ber nicht un­be­dingt jung sein, im Dau­nen­man­tel spielt Fi­gur kei­ne Rol­le, den ge­lieb­ten SUV kann man nicht vors Brat­wurscht­standl par­ken und die Fri­sur ist eh bei al­len glei­cher­ma­ßen im Ei­mer un­ter der Strick­müt­ze. Nur eins soll­te man kön­nen – ste­hen! Vor­schlä­ge zu den Zie­len im Um­land von uns wie im­mer mit der pas­sen­den Trans­portalter­na­ti­ve per Bahn. Und weil uns am 10.12. wie­der de­ren Fahr­plan­wech­sel und die lei­di­gen (teil­wei­sen) Preis­er­hö­hun­gen ins Haus ste­hen, gleich die neu­en Ta­ri­fe der Ta­ges­ti­ckets. Zu De­tails bit­te un­be­dingt vor­her in­for­mie­ren. www.bahn­land-bay­ern.de Mehr Ad­vents­märk­te üb­ri­gens jetzt auch www.in-mu­en­chen.de/gas­tro

Wie Per­len­kug­erl an ih­rer Schnur han­geln sich ei­ni­ge un­se­rer stim­mungs­volls­ten Christ­kindl­märk­te von Mün­chen aus ent­lang der Bahn­li­ni­en. Eins der er­gie­bigs­ten die­ser Schnürl ist die Wer­den­fels­stre­cke via Murnau Rich­tung Gar­misch, Mit­ten­wald und schließ­lich bis Inns­bruck. Und theo­re­tisch al­le mit ei­nem ein­zi­gen Bil­lettl an ei­nem Tag zu schaf­fen. Macht na­tür­lich nie­mand, aber lau­ni­ge Vor­stel­lung. Xmas-Markt-Hop­ping auf der Schie­ne! Güns­tig rea­li­sier­bar ist so ein Glüh­wein­aus­flug

Das kön­nen nur un­se­re Fran­ken – be­zau­bern­des Fach­wer­k­en­sem­ble in FORCH­HEIM (Ober­fran­ken)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.