HEIM­SPIEL

– Plat­ten aus Mün­chen

In München - - FRISCH GEPRESST -

Mo­ni­ka Gru­ber ist ein gro­ßer Fan von Ro­land Hef­ter und so lässt sie ihn öf­ter mal im Vor­pro­gramm auf die Büh­ne, be­vor sie ih­rem Pu­bli­kum zwei­stün­di­ges Lach­bauch­weh ver­passt. „Ich hau mich weg mit dem Ty­pen“wird die Gru­be­rin oft zi­tiert ... nun so­weit wür­den wir hier nicht ge­hen, aber sein neu­es Al­bum Des wird scho no (Don­ner­wet­ter) hat schon et­was sehr po­si­ti­ves, gar froh­sin­ni­ges, auch wenn hin und wie­der das ei­ne oder an­de­re Wer­muts­tröpf­chen oder Trau­er­trän­chen fließt. Mu­si­ka­lisch ist das nah am Schun­kel­schla­ger und die Pro­duk­ti­on tut ihr üb­ri­ges, im­mer aber kann man sich bei Hef­ter auch ei­nes ge­wis­sen Au­gen­zwin­kerns si­cher sein, was dann wie­der be­ru­hi­gend ist ... (Am 10.3. gas­tiert er mit sei­ner For­ma­ti­on Isar Ri­der im Hirsch­gar­ten)

Ob Mo­ni­ka Gru­ber was mit Beiß­po­ny an­fan­gen kann ist nicht über­lie­fert, tut aber auch nix zur Sa­che. Denn das baye­risch-bri­ti­sche Duo rund um die Münch­ner Mo­de­de­si­gne­rin und Per­for­me­rin Ste­pha­nie Mül­ler und die ur­sprüng­lich aus Ox­ford stam­men­de Kom­po­nis­tin Lau­ra Theis gibt grund­sätz­lich eher we­ni­ger dar­auf, was die Leu­te so mei­nen. Und das ist nicht nur gut so son­dern: sau­gut! So lie­ßen und las­sen sie sich bis heu­te nicht ver­ein­nah­men, ir­gend­wo rein­pa­cken oder gar ei­nen Stem­pel auf­drü­cken. Beiß­po­ny sind Beiß­po­ny sind ... auch auf

Beasts And Lo­ners (er­schie­nen nur auf Vi­nyl bei ih­rem ei­ge­nen La­bel Rag Rec) ei­ne höchst ei­gen­stän­di­ge – zwi­schen ex­pe­ri­men­tell aus­pro­bie­rend und pop­mu­si­ka­lisch be­tö­rend chan­gie­ren­de – Wun­der­tü­te, die mit zau­ber­haf­ten Songs, un­pa­the­ti­schem Qu­er­trei­ber­tum und durch und durch sym­pa­thi­scher Er­schei­nung die Her­zen al­ler In­die­n­erds im Sturm nimmt. Un­be­dingt vor­mer­ken soll­te man sich des­we­gen den 8.6., denn da tre­ten Beiß­po­ny im Rah­men des Queer­fes­ti­vals und -sym­po­si­ums „Frau­en­stu­di­en“in der Seidl Vil­la auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.