Nat­ha­ni­el Rate­liff & The Night Sweats

In München - - FRISCH GEPRESST -

Tea­ring At The Seams (Ca­ro­li­ne) Ich wünsch­te Nat­ha­ni­el Rate­liff hät­te als Sin­ger/ Song­wri­ter und Folk­bar­de den­sel­ben Er­folg ge­habt wie als Soul-Sän­ger. Nicht, dass mir die Mu­sik, die er nun mit sei­ner Be­gleit­band The Night Sweats macht, nicht ge­fällt, aber, ganz ehr­lich, ein Rate­liff nur be­glei­tet von sei­ner ei­ge­nen Gi­tar­re, das war ein Er­leb­nis, ein Phä­no­men, ein Wahn­sinn. Jetzt ist er halt ein Soul­man, wie es sie öf­ter mal gibt, er hat im­mer noch ei­ne tol­le, ver­ein­nah­men­de Stim­me und sei­ne Band er­in­nert in ih­rer Schlud­rig- und Läs­sig­keit an die Blues Bro­thers. All das hat Charme und macht Sinn und Spaß und ich ver­gön­ne ihm den Er­folg. Die un­glaub­li­che Ma­gie sei­ner frü­he­ren So­lo­plat­ten al­ler­dings ist end­gül­tig ver­flo­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.