Ak­tiv für Frei­heit und Um­welt

In München - - TIPPS & TRENDS -

Seit der glo­ba­len Fi­nanz­kri­se kann man ei­ne Ve­rän­de­rung in der po­li­ti­schen Aus­rich­tung der west­li­chen Län­der be­ob­ach­ten. Eta­b­lier­te Par­tei­en ver­lie­ren an Bo­den oder se­hen sich mit in­ter­nen Kri­sen kon­fron­tiert, wäh­rend Un­gleich­heit, Kli­ma­wan­del und Mi­li­ta­ri­sie­rung ste­tig zu­neh­men. Wäh­rend Krie­ge und re­gio­na­len Kon­flik­te auf der gan­zen Welt Mil­lio­nen ins Exil trei­ben, for­dern auch die Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels im­mer mehr Op­fer. Sind die­se Er­eig­nis­se mit­ein­an­der ver­knüpft? Kann man Mus­ter er­ken­nen? Wel­che Lö­sun­gen kön­nen für die Zu­kunft an­strebt wer­den? Am 6. Mai la­den die Po­lit-Ak­ti­vis­ten von acTVism.org un­ter dem Mot­to Frei­heit und De­mo­kra­tie – Glo­ba­le The­men im Kon­text 2.0 zu ei­nem Ex­per­ten­ge­spräch mit Jill St­ein, Ab­by Mar­tin und Glenn Gre­en­wood (Fo­to) in die Muf­f­at­hal­le. Die Ärz­tin und Po­li­ti­ke­rin Jill St­ein war die Prä­si­dent­schafts­kan­di­da­tin der Gre­en Par­ty bei den US-Wah­len 2016 und 2012. Ab­by Mar­tin ist bil­den­de Künst­le­rin und Jour­na­lis­tin, Grün­de­rin von Me­dia Roots und Vor­stands­mit­glied von Pro­ject Cen­so­red. Glenn Gre­en­wald ist Ent­hül­lungs­jour­na­list, Mit­be­grün­der von The In­ter­cept und Pu­lit­zer-Preis­trä­ger, eben­falls mit da­bei ist Zain Ra­za, der Grün­der und lei­ten­der Re­dak­teur von acTVism Mu­nich. Das Ziel des Events ist, mehr Be­wusst­sein für die Not­wen­dig­keit der Frie­dens­be­we­gung, des Um­welt­schut­zes und des ak­ti­ven Mit­wir­kens an so­zi­al­öko­no­mi­schen The­men zu schaf­fen. Al­le In­fos un­ter www.actvism.org

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.