Meis­ter der Träu­me

In München - - KINO -

Vom 19. bis 21. Mai im Mo­no­pol und Thea­ti­ner Die­se deut­sche-fran­zö­si­sche Pro­duk­ti­on wur­de nach ei­ner ge­fei­er­ten Pre­mie­re in Can­nes 2017 zum „Über­ra­schungs-Hit“und prompt für den eu­ro­päi­schen Film­preis no­mi­niert. Salim Sha­he­en ist der af­gha­ni­sche Ste­ven Spiel­berg und mehr: Er hat 109 Fil­me ge­dreht, ist Schau­spie­ler, Pro­du­zent, Re­gis­seur und ein Na­tio­nal­held. Die Fil­me­ma­che­rin So­nia Kron­lund be­glei­tet den Künst­ler bei den Dreh­ar­bei­ten zu sei­nem 110. Spiel­film und zeigt, wie sein Team über die Jah­re al­len Wi­der­stän­den ge­trotzt hat, wie sie die so­wje­ti­sche Be­sat­zung, die Ta­li­ban und die Bür­de der Tra­di­tio­nen über­lebt ha­ben. Seit 30 Jah­ren steht Sha­he­en hin­ter und vor der Ka­me­ra, kämpft ge­gen das Bö­se und lehrt das af­gha­ni­sche Volk To­le­ranz und Frie­den. „Meis­ter der Träu­me“über den af­gha­ni­schen Su­per­star Salim Sha­he­en ist ein das Le­ben fei­ern­den Do­ku­men­tar­film in der Tra­di­ti­on von Fil­men wie „Ra­ving Iran“.

5 x 2 FREI­KAR­TEN FÜR in-mün­chen-LE­SER Vor­stel­lung nach Wahl

Ru­fen Sie bis Sonn­tag, 13.5., un­ter der Tel.-Nr.: 01378 - 8014 01* an und nen­nen Sie das Stich­wort träu­me plus Ih­ren Na­men, An­schrift und Tel.-Num­mer. Sie kön­nen auch ei­ne SMS schi­cken mit dem Text IM WIN träu­me **, Ih­rem Na­men und Ih­rer An­schrift an die Num­mer 32223 *** * 0,50 f pro An­ruf aus dem dt. Fest­netz, ggf. ab­wei­chen­de Prei­se aus dem Mo­bil­funk­netz ** Bit­te Groß- und Klein­schrei­bung be­ach­ten! *** 0,49 f / SMS; T-Mo­bi­le inkl. 0,12 f Trans­port­kos­ten pro SMS

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.