Mit Micha­el Pau­se auf die Münch­ner Haus­ber­ge

Wan­dern Sie mit der Berg­sport-Iko­ne auf die Neu­reuth und die Gin­del­alm

In München - - OUTDOOR LESER-EVENT -

Im Rah­men un­se­rer neu­en Ver­an­stal­tungs­rei­he Out­door, prä­sen­tiert von Mas­ter­card Pri­ce­l­ess Mu­nich, geht es am 29. Ju­ni in klei­ner Grup­pe mit Micha­el Pau­se, Au­tor zahl­rei­cher Bü­cher über die Münch­ner Haus­ber­ge und 40 Jah­re lang Mo­de­ra­tor der TV-Sen­dung „Berg­auf-Berg­ab“im Baye­ri­schen Fern­se­hen, in die Herz­kam­mer der Münch­ner Haus­ber­ge.

Treff­punkt für die an­ge­mel­de­ten Teil­neh­mer ist um 8.45 Uhr am Haupt­bahn­hof. Wir neh­men dann ge­mein­sam die Baye­ri­sche Ober­land­bahn (BOB) um 9.04 Uhr nach Te­gern­see. Sie müs­sen sich um nichts küm­mern, die Fahr­kar­ten sind be­reits or­ga­ni­siert. An­kunft in Te­gern­see ge­gen 10.09 Uhr. Dort be­grüßt uns Micha­el Pau­se und wir wan­dern ge­mein­sam auf die Neu­reuth. An­kunft am Berg­gast­hof Neu­reuth ge­gen 12 Uhr. Hier sind Plät­ze für un­se­re Grup­pe re­ser­viert und es gibt ei­ne reich­hal­ti­ge Brot­zeit und er­fri­schen­de Ge­trän­ke. Nach et­wa ei­ner Stun­de geht es wei­ter zur Gin­del­alm, wo wir auf ei­ne Tas­se Kaf­fee und ein Stück Ku­chen

Halt ma­chen und die Aus­sicht ge­nie­ßen, be­vor wir dann ge­mein­sam über die Kreuz­ber­galm und durchs Alp­bach­tal wie­der hin­ab nach Te­gern­see wan­dern. Mit dem Zug um 16.52 Uhr geht es zu­rück nach Mün­chen, die Tour en­det hier um ca. 18 Uhr am Haupt­bahn­hof.

Micha­el Pau­se kennt die Berg­welt wie kein an­de­rer. Sein Buch „Münch­ner Haus­ber­ge“ist ein Klas­si­ker und steht bei fast je­dem Münch­ner Berg­wan­de­rer im Re­gal. 40 Jah­re lang war er als lei­ten­der Re­dak­teur und Mo­de­ra­tor auch der maß­geb­li­che Kopf der BR-Sen­dung „Berg­auf-Berg­ab“. Er wird den Teil­neh­mern wäh­rend der Wan­de­rung und den Pau­sen vie­le An­ek­do­ten aus sei­nem er­eig­nis­rei­chen Le­ben als pas­sio­nier­ter Berg­stei­ger er­zäh­len und den ei­nen oder an­de­ren per­sön­li­chen Ge­heim­tipp ver­ra­ten.

Für die Teil­nah­me zwin­gend er­for­der­lich sind: – grund­le­gen­de kör­per­li­che Fit­ness

für ei­ne leich­te Berg­wan­de­rung – was­ser­fes­te Wan­der­schu­he, kei­ne

Turn­schu­he oder San­da­len

Mit­zu­brin­gen ist zu­dem ein klei­ner Ruck­sack mit: – ei­ner Ja­cke und ei­ne lan­ge Ho­se

zum Über­zie­hen – ei­ner Re­gen­ja­cke oder ei­nem

was­ser­fes­ten Ano­rak – ei­ne Fla­sche Was­ser und ggf.

Müs­li­rie­gel oder Obst

Der Preis be­trägt 49 Eu­ro pro Per­son und be­inhal­tet ne­ben der durch Micha­el Pau­se ge­führ­ten Wan­de­rung die Bahn­fahrt von Mün­chen Haupt­bahn­hof nach Te­gern­see und zu­rück, ei­ne def­ti­ge Brot­zeit und Ge­trän­ke auf der Neu­reuth, so­wie Kaf­fee und Ku­chen auf der Gin­del­alm. Bit­te be­ach­ten: Die Tour fin­det auch bei Re­gen statt.

Die Teil­nah­me ist aus­schließ­lich nach vor­he­ri­ger An­mel­dung un­ter pri­ce­l­ess.com mög­lich.

Von der Neu­reuth mit Blick auf den Te­gern­see ...

... geht’s auf die wun­der­bar ge­müt­li­che Gin­del­alm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.