Dietrich Kalt­eis

In München - - LITERATUR - Jon­ny Rie­der

Shoo­tout (Suhr­kamp)

Die Ex­po checkt ein wie bei Don Wins­low: Grey Ste­vens, Le­bow­ski-ge­chill­ter Rauch­ra­sen­pfle­ger im süd­west­ka­na­di­schen Ski­kaff Whist­ler, be­kommt Be­such von Ver­tre­tern kon­kur­rie­ren­der und über­nah­me­ori­en­tier­ter Trip­pro­vi­der. Qua­si Pi­ran­has un­ter der Fla­min­go­bad­einsel. Ehe Ste­vens den Hin­ter­aus­gang fin­det, schneit es Bul­lets. Die Knall­cops Lan­ce und Jim­my, die kei­nen Bock ha­ben auf Lei­chen­wa­gen­stau in ih­rem Re­vier, sind jetzt bei­na­he will­kom­men. Sto­ry­mä­ßig kein Whee­lRein­ven­ting, da­für sind Per­so­nal, Stil und Cool­credits fet­te Mood-Boos­ter. Jim­my, z. B., „… spür­te, wie der Schweiß sein Hemd durch­tränk­te und wahr­schein­lich wie­der wei­ße Rän­der auf sei­nem Ja­ckett hin­ter­las­sen wür­de. Mit ein biss­chen Glück wür­de ihm der schräg fal­len­de Re­gen die zehn Dol­lar für die Rei­ni­gung er­spa­ren.“Und all die Plä­sier ak­ti­vie­ren­den Pop-Cul­tu­re-In­fo­ta­feln: Da sit­zen zwei Ty­pen „mit Mie­nen wie in Grant Woods Ame­ri­can Got­hic“, das Mist­ga­bel-Öl­bild, das ähn­lich par­odie­af­fin ist wie Mo­na-Ba­by und Ed­vard Munchs Os­lo-Weiss­mul­ler. Da klopft ein Herz „wie ein So­lo von Keith Moon“. Und Grey Ste­vens’ Su­per­gras Eight Mi­les High hul­digt dem 66er-Byrds-Song. Ka­na­das so­li­des­tes Schweiz-Fi­lia­le-Image-Scratching seit Far­go.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.