Co­eur de pi­ra­te

In München - - FRISCH GEPRESST - Gerald Hu­ber

En cas de tem­pe­te, ce jar­din se­ra fer­mé (le pop mu­sik)

Glück­li­ches Frank­reich! War­um? Ganz ein­fach, wäh­rend bei uns, nun ja, zwei Schla­ger­pro­du­zen­ten und zwei Schla­ger­sän­ge­rin­nen klug­schei­ßen, sit­zen im fran­zö­si­schen Pen­dant zu DSDS u.a. Ben­ja­min Bi­lay und die be­zau­bern­de Béatri­ce Mar­tin aka Co­eur de pi­ra­te zu Ge­richt über die Pop-No­vi­zen. Wenn schon Cas­ting, dann so ... Und bei ei­ner Fol­ge wur­de sie mit ei­ner In­ter­pre­ta­ti­on ei­nes ih­rer Songs kon­fron­tiert, die sie schließ­lich da­zu in­spi­rier­te, wie­der ein neu­es Al­bum zu ma­chen. Klingt schön ihr Mix aus mo­der­nem Pop und tra­di­tio­nel­lem Chan­son, zu­min­dest im­mer dann, wenn es nicht gar zu seicht wird, was schon auch vor­kommt. (5.11. Frei­heiz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.