Das Match ge­dreht

In München - - TIPPS & TRENDS -

Zum Heim­start der Lö­wen in die drit­te Li­ga gibt es jetzt ein net­tes Gim­mick für ech­te Fans aus dem Hau­se Hi­as Schasch­ko, der nicht nur mit sei­nen Mün­chen-Bad­ges für Auf­merk­sam­keit, son­dern auch als In­tim-DJ Cpt. Schnei­der im Fa­sching und am 1. Mai für Stim­mung in der Stadt sorgt. Nun hat er sich was Neu­es ein­fal­len las­sen, da­mit der TSV 1860 nicht gleich wie­der auf dem Dor­fa­cker der vier­ten Li­ga lan­det: Die le­gen­dä­re An­zei­ge­ta­fel vom Grün­wal­der Sta­di­on zeigt in Zu­kunft im­mer das Lö­wen-Wun­sch­er­geb­nis. Von 0:0 bis 9:0. Die Null muss ste­hen. Aber nur beim Gast. Das Gan­ze ist ei­ne Dop­pel­kar­te mit Park­schei­ben- prin­zip und na­tür­lich weiß-blaue Schnur zum Auf­hän­gen, Auf­stel­len und Ver­schi­cken. Zu kau­fen gibt‘s die Kar­te für fünf Eu­ro un­ter www.schasch­ko.de und in fol­gen­den Münch­ner Lä­den: Rif­fRaff (Te­gern­see­er Land­stra­ße 96), Schau ma moi (Te­gern­see­er Land­stra­ße 82), Mo­no Re­cor­ds (El­säs­ser­stra­ße 19), Op­ti­mal Re­cor­ds (Ko­los­se­um­stra­ße 6), Pa­pier Zuërl (Tür­ken­stra­ße 48) und im Ko­ko­lo­res (Wörth­stra­ße 8). Jetzt müs­sen sie bloß noch To­re schie­ßen, die Lö­wen ...

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.