Ju­lia von Lu­ca­dou

In München - - LITERATUR - Ru­pert Som­mer

Die Hoch­haus­sprin­ge­rin

(Han­ser Ber­lin)

„Ever­y­thing’s Gon­na Be Ok TM“: Im durchüber­wach­ten Ab­wasch­kos­mos der gar nicht so fer­nen Zu­kunft trägt selbst der plat­tes­te Mar­ke­ting-Ge­wäsch-Spruch ein Sie­gel als ge­schütz­tes Mar­ken­zei­chen. Aber na­tür­lich ist über­haupt nichts in Ord­nung in der Welt der ti­tel­ge­ben­den Hoch­haus­sprin­ge­rin Ri­va, die ih­ren ge­stähl­ten Se­xy-Bo­dy nicht nur zum Gau­de­um ei­nes welt­weit zu­ge­schal­te­ten Pu­bli­kums in die Tie­fen stürzt, son­dern sich selbst als zeit­ge­mä­ße Ins­ta­gram-Su­per­hel­din ver­mark­tet. Bis­lang brach­ten der jun­gen Frau ihr ner­ven­kit­zeln­der Aben­teu­er-Job viel Fame TM, Klicks, Li­kes und da­mit Spon­so­ren­und Wer­be­geld ein. Doch Ri­va zahl­te – wie fast al­le Eli­ten in den na­men­lo­sen Me­ga­ci­tys des dys­to­pi­schen Ro­mans – ei­nen ho­hen Preis: Sie muss­te sich ei­ner gna­den­lo­sen Rund­um-Kon­trol­le durch Fit­nessTra­cker, stän­di­ge Per­for­mance Re­views und täg­li­che Ac­tivi­ty-Ran­kings stel­len. Die neo­li­be­ra­le Selbst­op­ti­mie­rung über Me­di­ta­ti­on und Ich-Ana­ly­se ge­hör­te zum täg­li­chen Trai­ning. Doch von ei­nem Tag auf den an­de­ren ver­wei­gert sich die Ath­le­tin im sil­ber­nen Flysuit TM-Ko­s­tüm: Ri­va will nicht mehr hüp­fen. Für ih­rer För­de­rer ist das ein Skan­dal. Al­so wird Hi­to­mi Yo­shi­da, Da­ten­ana­lys­tin und Ta­blet-Seel­sor­ge­rin der ob­sku­ren See­len­klemp­n­er­fir­ma PsySo­lu­ti­ons, auf sie an­ge­setzt: Sie soll her­aus­fin­den, wie man Ri­va wie­der auf die Sprün­ge hel­fen kann. Das wird kom­pli­ziert. Ein be­klem­men­der, düs­te­rer, ziem­lich groß­ar­ti­ger neu­er De­büt­ro­man, für al­le die­je­ni­gen, die schon „The Cir­cle“von Da­ve Eg­gers für fast all­täg­li­che Rea­li­tät hiel­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.