Hap­py Bir­th­day:

Zehn Jah­re Pa­ra­di­so Tanz­bar

In München - - PARTYZEITEN -

„Zum Ge­burts­tag am 19. Ok­to­ber wird es im Pa­ra­di­so noch ver­ruch­ter, ge­heim­nis­vol­ler und ex­tra­va­gan­ter. Al­les was pas­sie­ren wird, soll ei­ne Über­ra­schung sein“, so Jür­gen Mair vom Pa­ra­di­so. „Da al­les auf’s Haus geht und wir den Abend auf un­se­re Kos­ten ma­chen ist es al­ler­dings ei­ne ge­schlos­se­ne Ge­sell­schaft.“Die Dis­ko­thek in der Rum­ford­stra­ße 2 ist ein be­son­ders ge­schichts­träch­ti­ger Nacht­le­ben-Ort in Mün­chen: Einst der Pa­scha Tanz­pa­last, wo Schlamm­cat­chen statt­fand, dann Par­ty­zen­trum na­mens Old Mrs. Hen­der­son - wie das Pa­ra­di­so un­ter an­de­rem ein­mal hieß - wo schon Fred­die Mer­cu­ry groß fei­er­te, sei­nen Ehe­ring ver­lor und ein Queen-Vi­deo dreh­te. „Den Ring su­chen wir noch heu­te“, sagt Mair. „Wenn ich ihn fin­den soll­te, wür­de ich ihn in ei­ner Glas­vi­tri­ne im Pa­ra­di­so aus­stel­len!“Die Schlan­ge der Par­ty­gän­ger vor der Tür von sei­nem Pa­ra­di­so ist im­mer sehr lang. „Wir sind halt ei­ner der ganz we­ni­gen Or­te für Leu­te ab 27 auf­wärts, quer durch al­le Schich­ten und Ge­schich­ten. Es gilt: Ent­we­der ex­trem häss­lich oder ex­trem hübsch“, so Mair. „Das Zehn­jäh­ri­ge er­füllt mich mit Stolz, mit mei­nem Team so lan­ge in ei­nem Meer von Hai­fi­schen zu blei­ben und zu fei­ern, die Qua­li­tät zu hal­ten und sich im­mer neu zu er­fin­den. Es ist ein Tanz auf der Ra­sier­klin­ge.“Oh­ne ei­nen lie­ben Men­schen sei das Pa­ra­di­so al­ler­dings nicht so, wie es ist: „Mei­ne Frau ist die gu­te See­le des Hau­ses, der ich an die­ser Stel­le ein ganz gro­ßes Dan­ke­schön aus­rich­te!“Zehn Jah­re Pa­ra­di­so Tanz­bar, 19.10., Rum­ford­stra­ße 2 Bir­git Acker­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.