Flo­renz und sei­ne Ma­ler

Die Al­te Pi­na­ko­thek zeigt Ge­mäl­de von Giot­to bis Leo­nar­do Da Vin­ci

In München - - AUSSTELLUNGEN -

Die ers­te Aus­stel­lung in den neu­en Son­der­aus­stel­lungs­räu­men der Al­ten Pi­na­ko­thek ist den Ma­lern im Flo­renz des 15. Jahr­hun­derts ge­wid­met. Ge­zeigt wer­den über 120 Meis­ter­wer­ke, Ge­mäl­de, Skulp­tu­ren und Zeich­nun­gen, die die bahn­bre­chen­den künst­le­ri­schen In­no­va­tio­nen am Ge­burts­ort der Re­nais­sance nach­voll­zieh­bar ma­chen. Im Mit­tel­punkt ste­hen die Ide­en­welt und Ar­beits­wei­se der Künst­ler, die da­mals mit neu­em Selbst­be­wusst­sein die Wirk­lich­keit er­forsch­ten und nach den Ge­set­zen von Har­mo­nie und Schön­heit such­ten, in­dem sie nach der Na­tur zeich­ne­ten und die Wer­ke der An­ti­ke stu­dier­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.