Swer­ve­d­ri­ver

In München - - FRISCH GEPRESST -

Fu­ture Ruins (Pi­as) Mas­ter­mind Adam Fran­klin und sei­ne Swer­ve­d­ri­ver gel­ten ne­ben Spa­ce­man 3, Ri­de, Slow­di­ve und My Bloo­dy Va­len­ti­ne völ­lig zu Recht als Grün­der­vä­ter des Sho­ega­ze, auch, wenn ih­nen nie die glei­che Auf­merk­sam­keit zu­teil wur­de wie den an­de­ren ... Die­ses Jahr fei­ern sie ihr 30jäh­ri­ges Be­ste­hen, wenn­gleich zwi­schen 1998 und 2008 zehn Jah­re Pau­se war. Zum Ju­bi­lä­um prä­sen­tie­ren sie sich nun aber in präch­ti­ger Form und ge­ra­de im Ti­tel­song ver­ei­nen sie al­les, was sie auch 2019 noch un­ver­zicht­bar macht: psy­che­de­lisch, aus­ufernd, fa­bu­lie­rend und hin und wie­der auch sehr ver­letz­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.