Göt­ter­Spei­se

In München - - LOKALITÄTEN NEUER MARKT -

Die Pro­dukt­viel­falt aus über 400 bes­ten Scho­ko­la­den und feins­ten Pra­li­nen aus al­ler Welt, die Aus­wahl aus­ge­such­ter Tees, die üp­pi­ge Ku­chen­the­ke aus der Haus­bä­cke­rei, der von ei­nem be­freun­de­ten Kaf­fee­rös­ter Bio-Kaf­fee und selbst­ge­mach­te Trink­scho­ko­la­den so­wie un­ge­wöhn­li­che Fein­kost­ar­ti­kel und Wei­ne, aus­ge­fal­le­ne De­ko­ra­ti­on und in­spi­rie­ren­de Bü­cher lo­cken ein ge­nau­so le­ben­di­ges wie bun­tes Pu­bli­kum in den La­den: die Göt­ter­Spei­se von In­ha­be­rin Pri­ti Sa­rah Hen­se­ler ist nicht nur für Scho­ko­la­den­lieb­ha­ber seit 2002 ein weit über das Glo­cken­bach­vier­tel hin­aus be­kann­ter und be­lieb­ter Ort ge­wor­den. Zum Va­len­tins­tag gibt es in dem ehe­ma­li­gen Ge­mü­se­la­den in der Jahn­stra­ße die ver­schie­dens­ten Her­zen, wie zum Bei­spiel mit Nou­gat­fül­lung, dunk­ler Scho­ko­la­de und na­tür­lich auch dem Klas­si­ker aus Voll­milch­scho­ko­la­de. Am be­lieb­tes­ten sind die gro­ßen Her­zen in ro­tem und lin­kem Stan­ni­ol­pa­pier ge­wi­ckelt. Ei­ne Zu­cker­bä­cke­rin ver­ziert in auf­wen­di­ger Hand­ar­beit Plätzchen mit ein­deu­ti­gen Bot­schaf­ten der Lie­ben­den. Ein be­son­de­res Spe­cial ist ei­ne Him­beer-Trüf­fel-Tar­te zum Va­len­tins­tag in Herz­form (un­be­dingt vor­be­stel­len!). Na­tür­lich kann man mit sei­ner/sei­nem Liebs­ten aber in der klei­nen und fei­nen Cho­co­la­te­rie auch auf ei­nen Es­pres­so ein­keh­ren und die tol­len Pra­li­nés und Scho­ko­la­den vor Ort ge­nie­ßen. www.goet­ter­spei­se.in­fo Göt­ter­Spei­se, Jahn­stra­ße 30 80469 Mün­chen, Mo – Fr: 8 bis 19/Sa: 9 bis 18 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.