So schmeckt die Stadt

Ge­hen Sie mit uns am 12. März auf Ge­nie­ßer-Tour durch das Glo­cken­bach­vier­tel

In München - - GUSTO MONACO -

Un­se­re neue Event­rei­he Gus­to Mo­na­co, prä­sen­tiert von Mas­ter­card Pri­ce­l­ess Mu­nich, bringt Sie als Ge­nus­s­ent­de­cker an ei­nem Abend zu den ku­li­na­ri­schen Hots­pots im Vier­tel, von in­ha­ber­ge­führ­ten Fein­kost­ge­schäf­ten und Ma­nu­fak­tu­ren, über be­lieb­te Ca­fés und Bars bis zu tra­di­ti­ons­rei­chen Wirts­häu­sern und emp­feh­lens­wer­ten Re­stau­rants – al­le per­sön­lich aus­ge­wählt von Mit­ar­bei­tern un­se­rer Gas­tro-Re­dak­ti­on, die auch die Tou­ren füh­ren. Von der be­son­de­ren Wein­hand­lung, die aus­ge­zeich­ne­te Na­tur­wei­ne oder sel­te­nen Cham­pa­gner im An­ge­bot hat, über den spe­zia­li­sier­ten Tee­la­den mit den aus­ge­fal­lens­ten Sor­ten, die fran­zö­si­sche Bä­cke­rei mit den bes­ten Crois­sants, Pra­li­nen und Scho­ko­la­de zum Ver­lie­ben oder die raf­fi­nier­ten Spe­zia­li­tä­ten aus Bay­ern und der gro­ßen wei­ten Welt in den emp­feh­lens­wer­ten Lo­ka­len des je­wei­li­gen Stadt­vier­tels – bei Gus­to Mo­na­co er­fährt man bei ei­nem klei­nen Rund­gang an vier Sta­tio­nen wie ein Vier­tel tickt – und schmeckt. La­den­in­ha­ber, Er­zeu­ger und Gas­tro­no­men er­zäh­len In­ter­es­san­tes zu ih­ren Spe­zia­li­tä­ten, hier steht vor al­lem das ku­li­na­ri­sche Pro­dukt im Mit­tel­punkt, das es so nicht übe­r­all gibt – aber na­tür­lich gibt es für un­se­re TourTeil­neh­mer übe­r­all et­was zu pro­bie­ren und satt­wer­den, be­vor der Abend in ei­ner läs­si­gen Bar bei ei­nem Drink aus­klingt. Auf un­se­rer ers­ten Gus­to Mo­na­co-Tour führt der Weg am Di­ens­tag, den 12. März ins nach wie vor sehr an­ge­sag­te Glo­cken­bach­vier­tel. Wir star­ten mit ei­nem Glas Cré­mant in der fran­zö­si­schen Wein­hand­lung Les Amis Du Vin in der Klen­ze­stra­ße in den Abend. Hier er­fah­ren wir von In­ha­ber Dirk Lück ei­ni­ges zu den be­son­de­ren Trop­fen, die er im An­ge­bot hat, da­zu wird ei­ne Quiche Lor­rai­ne von der gleich ge­gen­über­lie­gen­den Pâ­tis­se­rie Du­katz ser­viert. Wei­ter geht es in das Cho­co­la­te­rie-Ca­fé Göt­ter­spei­se in der Jahn­stra­ße, hier wird uns die Be­trei­be­rin Pri­ti Sa­rah Hen­se­ler bei ein paar Kost­pro­ben ei­ne Ein­füh­rung in die Welt der Scho­ko­la­den und Pra­li­nen ge­ben. Da­nach über­que­ren wir wie­der die Stra­ße zum ge­müt­li­chen Lo­kal Süß­mund in der Wes­ter­mühl­stra­ße, das seit 2018 im Slow Food-Füh­rer Deutsch­land ge­lis­tet ist und auch von un­se­rer Gas­tro-Re­dak­ti­on schon sehr po­si­tiv be­spro­chen wur­de. Hier prä­sen­tie­ren die sym­pa­thi­schen Wir­te Ve­ro­ni­ka Mund so­wie Mar­tin und Andre­as Süß ein klei­nes Über­ra­schungs-Me­nü (ve­ge­ta­ri­sche Va­ri­an­te mög­lich) mit neu­er, al­pen­län­di­scher Kü­che und die da­zu pas­sen­den Wei­ne (oder Ge­trän­ke nach Wahl). Zum Ab­schluss der Tour geht es ein paar Häu­ser wei­ter in die klei­ne por­tu­gie­si­sche Bar Maroto. In der stets sehr gut be­such­ten Bar hat Be­trei­ber Ma­thi­as Lind­hu­ber ei­ni­ge Bar­ho­cker für un­se­re klei­ne Grup­pe frei­ge­räumt und ser­viert uns ei­nen der Si­gna­tu­re Drinks des Hau­ses. Der Preis für die Teil­nah­me an der Tour be­trägt 49 Eu­ro pro Per­son und be­inhal­tet al­le Spei­sen und Ge­trän­ke in den vier be­such­ten Lo­ca­ti­ons, inkl. ei­nem Drink in der Bar Maroto. Die Teil­nah­me ist aus­schließ­lich nach vor­he­ri­ger An­mel­dung un­ter pri­ce­l­ess.com mög­lich, die ma­xi­ma­le Teil­neh­mer­zahl ist auf 12 Per­so­nen be­schränkt. Gus­to Mo­na­co, prä­sen­tiert von Mas­ter­card Pri­ce­l­ess Mu­nich. Di­ens­tag, den 12. März 2019, Treff­punkt 18 Uhr im Les Amis Du Vin, Klen­zes­tr. 54. An­mel­dung un­ter pri­ce­l­ess.com

Al­pen­län­di­scher Slow-Food-Ge­nuss: SÜSSMUND

Fran­zö­si­sche Trop­fen in ed­lem Am­bi­en­te: LES AMIS DU VIN

Sü­ße Ver­füh­run­gen: GÖT­TER­SPEI­SE

Por­tu­gie­si­sches Flair: BAR MAROTO

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.