Drei­tä­gi­ge grü­ne Par­ty

In München - - TIPPS & TRENDS -

Los ging es 1996 mit ei­nem Um­zug, bei dem 300 Leu­te er­war­tet wur­den – ge­kom­men sind 3000. Mitt­ler­wei­le ist die Münch­ner St. Patrick’s Day Pa­ra­de die größ­te auf dem eu­ro­päi­schen Fest­land. Bei der Pa­ra­de zie­hen am Sonn­tag, den 17. März ab 12 Uhr über 60 Grup­pen, Ver­ei­ne und Mu­sik­ka­pel­len mit 1500 Teil­neh­mern in tra­di­tio­nel­len oder ku­rio­sen Ko­s­tü­men von der Münch­ner Frei­heit zum Ode­ons­platz - an­schlie­ßend steigt dort und am Wit­tels­ba­cher­platz ei­ne gro­ße grü­ne Par­ty. Erst­mals sind die Fes­ti­vi­tä­ten für den iri­schen Na­tio­nal­hei­li­gen auf ein drei­tä­gi­ges Fes­ti­val aus­ge­dehnt, das be­reits am Frei­tag, 15. März um 19 Uhr mit dem Klas­sik­kon­zert „Me­lo­dies of Ire­land“in der Hoch­schu­le für Phi­lo­so­phie be­ginnt. Am 16. März geht es wei­ter mit dem zwei­tä­gi­gen ku­li­na­risch-mu­si­ka­li­schen „Pad­dy’s Food-Truck-Fes­ti­val“auf dem Ode­ons­platz, hier tre­ten ab 12 Uhr in­ter­na­tio­na­le Bands auf, ab 18 Uhr wird in der Lud­wigs­kir­che ei­ne Irisch-Eng­lisch-Deut­sche Mes­se ge­hal­ten. Nicht nur, dass der Münch­ner Ober­bür­ger­meis­ter Die­ter Rei­ter am 17. März bei der Pa­ra­de den Eh­ren-Grand Mar­shall John­ny Lo­gan (ESC-Ge­win­ner 1980/1987) be­glei­tet – ab 13.45 Uhr steht er mit die­sem auch noch als Mu­si­ker ne­ben Mark’n’Si­mon und T-4-U so­wie den Tanz­grup­pen wie Rin­ce Tir na Nog, Eme­ralds und Sum­mer­storm auf der Büh­ne. Infos un­ter www.stpa­tricks­day.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.