Er­win Pfrang

In München - - AUSSTELLUNGEN -

Bis 23. Ju­ni im Buch­heim Mu­se­um

Ge­bo­ren wur­de Er­win Pfrang 1951 in Mün­chen, wo er von 1974 bis 1979 an der Aka­de­mie stu­dier­te. An­schlie­ßend leb­te er in Ita­li­en und nun seit ein paar Jah­ren in Ber­lin. Auch sei­ne Bil­der sind rum­ge­kom­men in der Welt, sie hän­gen in der Al­ber­ti­na in Wi­en, im Mu­se­um Of Mo­dern Art in New York, im Fogg Art Mu­se­um der Har­vard Uni­ver­si­tät oder in der Neu­en Pi­na­ko­thek – und jetzt auch im Mu­se­um Buch­heim: „Er­win Pfrang. Ge­dacht durch mei­ne Au­gen“(Ka­ta­log er­scheint bei Hir­mer) zeigt ak­tu­el­le Ar­bei­ten des Ma­lers, des­sen Bil­der kom­ple­xe Er­zäh­lun­gen auf ver­schie­de­nen Ebe­nen dar­stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.