NSU-Pro­zess: Ver­tei­di­ger at­ta­ckiert Ober­staats­an­walt

Ipf- und Jagst-Zeitung - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

(dpa) - Im NSU-Pro­zess hat ein Ver­tei­di­ger des mut­maß­li­chen Ter­ror­hel­fers Ralf Wohl­le­ben Ober­staats­an­walt Jo­chen Wein­gar­ten at­ta­ckiert und ihn in ei­nem Atem­zug mit der eins­ti­gen Na­ziGrö­ße Her­mann Gö­ring ge­nannt. Wein­gar­ten neh­me frei nach ei­nem Zitat Gö­rings für sich in An­spruch: „Wer Na­zi ist, be­stim­me ich“, sag­te An­walt Olaf Klem­ke vor dem Münch­ner Ober­lan­des­ge­richt. Den An­walt ei­nes Mit­an­ge­klag­ten be­schimpf­te er als „weich­ge­klopft und ge­hirn­ge­wa­schen durch die ver­öf­fent­lich­te Mei­nung“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.