Tau­sen­de beim Hei­lig-Blut­fest in Bad Wurzach

Ipf- und Jagst-Zeitung - - WIR IM SÜDEN -

(lsw) - Tau­sen­de Wall­fah­rer und rund 1500 Rei­ter ha­ben am Frei­tag das dies­jäh­ri­ge Hei­lig-Blut­fest in Bad Wurzach (Kreis Ra­vens­burg) ge­fei­ert. Be­reits am frü­hen Mor­gen bra­chen die fest­lich ge­klei­de­ten Rei­ter mit schwar­zen Zy­lin­dern auf den Köp­fen und weiß-ro­ten Schär­pen über den An­zü­gen zum „Blut­ritt“auf – ei­ne der größ­ten Rei­ter­pro­zes­sio­nen in Eu­ro­pa. Auf reich ver­zier­ten Ban­nern war un­ter an­de­rem zu le­sen: „Kost­ba­res Blut, ret­te uns!“Im Mit­tel­punkt des Fes­tes steht je­des Jahr am zwei­ten Ju­li-Frei­tag die Ver­eh­rung ei­ner Blut-Re­li­quie, die aus dem Pri­vat­be­sitz von Papst In­no­zenz XII. stammt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.