Oberst in Ös­ter­reich soll rus­si­scher Spi­on ge­we­sen sein

Ipf- und Jagst-Zeitung - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

(dpa) - Ein ehe­ma­li­ger Oberst des ös­ter­rei­chi­schen Bun­des­heers soll wäh­rend sei­ner ak­ti­ven Zeit rund 20 Jah­re für Russ­land spio­niert ha­ben. Die Staats­an­walt­schaft er­mitt­le, sag­ten Ös­ter­reichs Kanz­ler Se­bas­ti­an Kurz (ÖVP) und Ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter Ma­rio Ku­na­sek (FPÖ) am Frei­tag. „Spio­na­ge ist in­ak­zep­ta­bel und rus­si­sche Spio­na­ge in Eu­ro­pa ist auch in­ak­zep­ta­bel“, sag­te Kurz. Der Hin­weis auf den Mann sei von ei­nem aus­län­di­schen Di­enst ge­kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.