Tho­mas Steid­le über­nimmt das Ord­nungs­amt

Ipf- und Jagst-Zeitung - - ELLWANGEN -

(ij) - Tho­mas Steid­le wird neu­er Lei­ter des Ell­wan­ger Ord­nungs­am­tes. Das hat der Ell­wan­ger Ge­mein­de­rat in der ver­gan­ge­nen Wo­che ent­schie­den. Steid­le wird da­mit Nach­fol­ger von Har­ry Ir­ten­kauf, der im Früh­jahr 2019 in den Ru­he­stand ge­hen wird.

Tho­mas Steid­le hat an der Fach­hoch­schu­le für öf­fent­li­che Ver­wal­tung in Lud­wigs­burg stu­diert und ist seit Ju­li 1993 bei der Stadt­ver­wal­tung Ellwangen tä­tig. Seit 2007 ist er als stell­ver­tre­ten­der Amts­lei­ter des Ord­nungs­amts für das Stra­ßen­ver­kehrs­recht so­wie das „Be­son­de­re Ver­wal­tungs­recht“zu­stän­dig. Da­zu ge­hö­ren das Ge­wer­be- und Gast­stät­ten­recht so­wie das Waf­fen- und Spreng­stoff­recht.

Zu Steid­les Auf­ga­ben ge­hö­ren un­ter an­de­rem das Stra­ßen­ver­kehrs­recht, das Markt­recht so­wie die recht­li­che und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Be­glei­tung von städ­ti­schen Ver­an­stal­tun­gen.

Ne­ben sei­ner dienst­li­chen Tä­tig­keit be­treut der aus­ge­bil­de­te Trai­ner auch die städ­ti­sche Be­triebs­sport­grup­pe der Stadt­ver­wal­tung. Tho­mas Steid­le wird sei­ne neue Auf­ga­be zum Fe­bru­ar 2019 über­neh­men.

FO­TO: ARCHIV

Tho­mas Steid­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.