Sil­ber­ner Meis­ter­brief für Andre­as Hun­ke

Ipf- und Jagst-Zeitung - - ELLWANGEN -

(ij) - Für sei­ne 25jäh­ri­ge Tä­tig­keit als Gold­schmie­de­meis­ter hat Andre­as Hun­ke jetzt den Sil­ber­nen Meis­ter­brief der Hands­werks­kam­mer Ulm er­hal­ten.

Hun­ke, der auch das Hand­werk des Uhr­ma­chers be­herrscht, hat­te sei­nen Meis­ter­brief vor ei­nem Vier­tel­jahr­hun­dert nach dem Be­such der Meis­ter­schu­le in Schwä­bisch Gmünd von der Hand­werks­kam­mer er­hal­ten. Durch die früh­zei­ti­ge Ein­bin­dung in den el­ter­li­chen Be­trieb war Hun­ke zu sei­nem Be­ruf ge­kom­men.

Bei der Über­ga­be des Sil­ber­nen Meis­ter­briefs be­ton­te To­bi­as Meh­lich, Haupt­ge­schäfts­füh­rer der Hand­werks­kam­mer Ulm, dass Hun­ke sein Hand­werk mit „Lei­den­schaft und Herz­blut“aus­übe. Men­schen wie Andre­as Hun­ke zeig­ten ein­drück­lich, dass man sich „im Hand­werk fin­den, ver­wirk­li­chen und Kar­rie­re ma­chen kön­ne“.

FO­TO: PRI­VAT

Andre­as Hun­ke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.