Spen­de für Schu­le in An­takya

Ipf- und Jagst-Zeitung - - AALEN -

(an) - Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 7b der Karl-Kess­ler-Schu­le (KKS) ha­ben sich für die sy­ri­schen Flücht­lings­kin­der in An­takya en­ga­giert. In­spi­riert durch die Aus­stel­lung „Kriegs­kin­der“in der Was­ser­al­fin­ger Schu­le wur­de die Klas­se vor Weih­nach­ten ak­tiv. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se be­rich­ten: „Wir Kin­der wa­ren von den Bil­dern der Aus­stel­lung emo­tio­nal sehr be­rührt. Im Un­ter­richts­ge­spräch mit un­se­rer Leh­re­rin Frau Gold ha­ben wir ver­sucht, das Ge­se­he­ne zu ver­ar­bei­ten. Wir ha­ben in der Zwi­schen­zeit für die Flücht­lings­kin­der in un­se­rer tür­ki­schen Part­ner­stadt An­takya Pau­sen­hof­spie­le selbst her­ge­stellt. Durch Ku­chen­ver­kauf konn­ten wir 25 Bäl­le, Ball­pum­pen und Leib­chen kau­fen. Da­mit die Kin­der aus Sy­ri­en in der Tür­kei uns ver­ste­hen, ha­ben wir Fo­tos für sie ge­macht und Bil­der ge­malt.“

Nach­dem sich die KKS 2018 nach der Aus­stel­lung mit 800 Eu­ro an der Spen­den­ak­ti­on für die Schu­le in Aa­lens Part­ner­stadt be­tei­ligt hat­te, folg­te nun der nächs­te Teil der Un­ter­stüt­zung für die Flücht­lings­kin­der. Sie schick­ten mit­hil­fe der Stadt­ver­wal­tung ein Pa­ket auf die Rei­se in die Tür­kei. „Wir hof­fen, dass die Kin­der Freu­de mit den Spiel­sa­chen ha­ben und ih­re schreck­li­chen Er­in­ne­run­gen et­was ver­ges­sen kön­nen“, er­klä­ren die KKS-Schü­ler. OB Thi­lo Rent­sch­ler ist er­freut über das En­ga­ge­ment der Schü­le­rin­nen und Schü­ler. „Die Aus­stel­lung konn­te das Leid der Kin­der ver­mit­teln. Das so­zia­le En­ga­ge­ment der Klas­se 7b ist vor­bild­lich“, sag­te er.

FO­TO: KARL-KESS­LER-SCHU­LE

In ei­nem gro­ßen Pa­ket ha­ben die Schü­ler der 7b der Karl-Kess­ler-Schu­le Pau­sen­hof­spie­le an die sy­ri­schen Flücht­lings­kin­der in An­takya ge­schickt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.