Auch der Land­rat wagt ein Tänz­chen

Fröh­li­che Prunk­sit­zung für Men­schen mit Be­hin­de­rung bei der Nar­ren­zunft Oberkochen

Ipf- und Jagst-Zeitung - - AALEN - Von Ed­win Hügler

- Preis­fra­ge: Was ist los, wenn der Land­rat ein Tänz­chen aufs Par­kett legt, es in der prall ge­füll­ten Drei­ßen­tal­hal­le nur so bro­delt und wenn im­mer wie­der ein „Schlagg hoi“durch den Saal er­tönt ? Die Ant­wort ist denk­bar ein­fach: Es ist Prunk­sit­zung für Men­schen mit Be­hin­de­rung der Nar­ren­zunft Oberkochen. Auch die 33. Auf­la­ge war am Sams­tag vom fröh­li­chen Mit­ein­an­der von Men­schen mit und oh­ne Be­hin­de­rung ge­prägt.

Aus dem gan­zen Ost­alb­kreis sind die Leu­te zu die­sem Event nach Oberkochen ge­kom­men. Die po­li­ti­sche Pro­mi­nenz war dies­mal be­son­ders stark ver­tre­ten, so misch­ten sich die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Ro­de­rich Kie­se­wet­ter, Mar­git Stumpp und Le­ni Brey­mei­er eben­so un­ters när­ri­sche Volk wie der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Win­fried Mack. Ei­ne Au­gen­wei­de im auf­rei­zen­den Frau­en­kos­tüm war wie­der ein­mal „Jo­se­fi­ne“Misch­ko.

Nach dem Ein­zug der Ak­teu­re hie­ßen der Eh­ren­prä­si­dent der Schlag­ga­wä­scher, Klaus Zie­mons, und die neue Prä­si­den­tin Nicole Stad­ler die Gäs­te will­kom­men. Sit­zungs­prä­si­dent Rei­ner Stad­ler sprach ei­ni­ge lau­ni­ge Wor­te und dann ging die när­ri­sche Post ab: Die Zwerge­les­gar­de der Nar­ren­zunft Oberkochen prä­sen­tier­te ih­re ra­san­ten Küns­te, die bei­den Tanz­ma­rie­chen Lau­ra Bia­lon und Lau­rena Key­dell wir­bel­ten, was das Zeug hielt, und die Cra­zy Kids ent­führ­ten mit ih­rer Show in al­ler Her­ren Län­der.

Nicht feh­len durf­te bei die­ser Prunk­sit­zung der Auf­tritt der Roll­stuhl­fah­rer des Kör­per­be­hin­der­ten­ver­eins Ost­würt­tem­berg. Weil’s so schön ist, wur­de die Grup­pe dies­mal von Land­rat Klaus Pa­vel ele­gant un­ter­stützt. Die Roll­stuhl­fah­rer zeig­ten mit Schirm und Charme tän­ze­ri­sche Im­pres­sio­nen auf das Mu­si­cal „Ma­ry Pop­pins“. „Eins, zwei, drei – drei kräf­ti­ge Schlagghoi“, rief der Land­rat den Be­su­chern zu. Er dank­te al­len Ak­teu­ren vor und hin­ter den Ku­lis­sen, die ei­ne sol­che Ver­an­stal­tung mög­lich mach­ten.

Kreis spen­det 2000 Eu­ro

Pa­vel hat­te so­gar ei­ne Spen­de von 2000 Eu­ro mit­ge­bracht, mit de­nen al­le eh­ren­amt­lich Ak­ti­ven ein schö­nes Fest ver­an­stal­ten sol­len. Ei­ne sol­che Prunk­sit­zung sei ein­ma­lig in ganz Ba­den-Würt­tem­berg, un­ter­strich Pa­vel.

Das wei­te­re när­ri­sche Pro­gramm bot dann glän­zen­de Un­ter­hal­tung. So tra­ten der El­fer­rat und die Blue Wo­man Group hu­mor­voll in Ak­ti­on, die Kin­der­gar­de und Ju­gend­gar­de wa­ren mit von der Par­tie und es gab glit­zern­de Show­ein­la­gen der Dia­mond Dan­cers, der Grup­pe Dan­ce Na­ti­on und der blau­en Flit­zer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.