Auf­re­gen­der Tag in der Lan­des­haupt­stadt

Jessica Ru­di, Klas­se 4 der Grund­schu­le Schwabs­berg, hat die Stutt­gar­ter Stadt­bi­blio­thek be­sucht

Ipf- und Jagst-Zeitung - - ZEITUNGSTREFF 2019 - Von Jessica Ru­di, Klas­se 4 Grund­schu­le Schwabs­berg

RAIN­AU-SCHWABS­BERG (zt) - Die Viert­kläss­le­rin Jessica Ru­di hat die Lan­des­haupt­stadt Stutt­gart be­sucht und für den „Zei­tungs­treff 2019“ei­nen Be­richt ver­fasst.

Stutt­gart ist ei­ne auf­re­gen­de und gro­ße Stadt, schreibt sie, und hat et­wa 630 000 Ein­woh­ner. Sie ist die Lan­des­haupt­stadt von Ba­den-Würt­tem­berg und Di­enst­sitz des Mi­nis­ter­prä­si­den­ten in der Vil­la Reit­zen­stein. Schon aus Grün­den des Um­welt­schut­zes emp­fiehlt es sich, nach Stutt­gart mit der Bahn zu fah­ren. Steigt man am Haupt­bahn­hof aus, dann führt ei­nen der Weg di­rekt an der Groß­bau­stel­le „Stutt­gart 21“vor­bei. Im Eu­ro­pa­vier­tel am Mai­län­der Platz fin­det man die Stadt­bi­blio­thek mit et­wa 1,2 Mil­lio­nen Me­di­en auf acht Stock­wer­ken.

Gleich da­ne­ben kann man in das Ein­kaufs­cen­ter- und Shop­ping­cen­ter „Mi­la­neo“. In Stutt­gart ist man nicht nur zu Fuß, son­dern auch mit der UBahn oder S-Bahn un­ter­wegs. Da­mit kommt man fast übe­r­all hin. Mit der Zahn­rad­bahn kann man vom Ma­ri­en­platz di­rekt nach De­ger­loch hoch­fah­ren. Auf dem Weg dort­hin kommt man auch an der Gast­stät­te ei­nes be­kann­ten Fern­seh­kochs vor­bei. Zum Ab­schluss kann man in Stutt­gart in der Kö­nigs­stra­ße ein le­cke­res Eis ge­nie­ßen.

FO­TO: JESSICA RU­DI

Am Mai­län­der Platz hat Jessica Ru­di die Stadt­bi­blio­thek mit et­wa 1,2 Mil­lio­nen Me­di­en auf acht Stock­wer­ken be­sucht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.