Neu oder ge­braucht?

iPhone & iPad Life - - TITEL -

Auf dem Ge­braucht­markt er­wei­sen sich iPho­nes als sehr wert­sta­bil, und das An­ge­bot ist sehr groß. Wenn neue iPho­nes zu teu­er sind, liegt der Gebrauchtkauf ja auch sehr na­he. Da­bei soll­te man aber ei­ni­ges be­ach­ten: Mo­del­le vor dem iPho­ne 5s kön­nen nicht ein­mal mehr iOS 11 nut­zen, und kei­ner weiß ge­nau, wie die Sys­tem­vor­aus­set­zun­gen für die nächs­te Ver­si­on aus­fal­len wer­den. Ist das ge­brauch­te iPho­ne schon ein paar Jah­re alt, dürf­te auch der Ak­ku ir­gend­wann fäl­lig sein, und Re­pa­ra­tu­ren kön­nen bei den nicht ge­ra­de war­tungs­freund­li­chen iPho­nes sehr teu­er wer­den. Nicht im­mer spie­geln sich der­ar­ti­ge Män­gel auch in nied­ri­gen Ver­kaufs­prei­sen wie­der. Doch ge­gen gut ge­pfleg­te iPho­nes, die auch das nächs­te Up­date noch über­ste­hen dürf­ten, ist auch ge­braucht nichts ein­zu­wen­den, wenn der Preis stimmt. Da­nach muss man oft lan­ge su­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.