The Ma­chi­nes

iPhone & iPad Life - - IOS & APPS -

Ei­nen über­ra­schend gro­ßen Teil der iPho­ne-8-Prä­sen­ta­ti­on nahm die Vor­stel­lung die­ses Spiels ein. Wo­bei die Tat­sa­che, dass man AR pri­mär mit ei­nem Spiel prä­sen­tiert hat, an sich nicht ver­wun­der­lich ist: hier wer­den neue Wel­ten ge­schaf­fen, die ga­ran­tiert im­mer span­nen­der als die „ech­te ech­te Welt“sind. Di­rec­tive Ga­mes hat ein tech­nisch bril­lan­tes Spiel­kon­zept ab­ge­lie­fert. Es macht Spaß, sich um das Spiel­feld her­um­zu­be­we­gen, Geg­ner zu su­chen, Per­spek­ti­ven zu wech­seln. Ein Mul­ti­play­er-Spiel, das kom­plett in der Aug­men­ted Rea­li­ty statt­fin­det. Wir fra­gen uns al­ler­dings, ob die­se Art der Spie­le wirk­lich die Zu­kunft sind oder über­haupt ei­ne Zu­kunft ha­ben. Denn na­tür­lich ist das Spiel im­po­sant, be­ein­dru­ckend – aber das vor al­lem, weil es neu ist. Schon nach re­la­tiv kur­zer Zeit merkt man, dass es nicht das sprich­wört­li­che Gel­be vom Ei ist, stän­dig in der ech­ten Welt um das vir­tu­el­le Spiel­brett her­um­zu­lau­fen. Al­ler­dings hilft ei­nem das Spiel so zu­min­dest ei­nen an­de­ren ganz rea­len Er­folg zu er­rei­chen: das 10.000-Schrit­te-pro-Tag-Ziel.

Ent­wick­ler: Di­rec­tive Ga­mes Li­mi­ted Preis: 5,49 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.