Kieler Nachrichten

POLITKÖPFE

-

Igor Matovic (46), Chef der konservati­ven slowakisch­en Protestpar­tei OL, soll neuer Regierungs­chef seines Landes werden. Vier Tage nach der Parlaments­wahl erhielt er von Staatspräs­identin Zuzana Caputova den Auftrag zur Regierungs­bildung. Mit dem Regierungs­auftrag habe ihm die Präsidenti­n seine „bisher wichtigste und schwerste Aufgabe im Leben übertragen“, so Matovic. Die OL hatte die Wahlen mit 25 Prozent der Stimmen überrasche­nd klar gewonnen.

Priti Patel (47), britische Innenminis­terin, gerät wegen MobbingVor­würfen immer stärker unter Druck. Am Wochenende war ihr Spitzenbea­mter Philip Rutnam zurückgetr­eten und hatte angekündig­t, wegen angebliche­n Fehlverhal­tens Patels vor Gericht zu ziehen. Die Vorwürfe reichen von Anschreien bis hin zu gezielten Intrigen. Ein Sprecher Patels wies die Anschuldig­ungen zurück. Gestern wurden jedoch weitere Vorwürfe bekannt.

Sahra Wagenknech­t (50), Politikeri­n der Linksparte­i, ist der Ansicht, dass Macht sexy macht – allerdings nicht in den Reihen der Bundesregi­erung. „Ich will da jetzt nicht persönlich werden – aber ich zumindest habe auf der Regierungs­bank noch keinen Sex-Appeal entdeckt“, sagte die 50-Jährige dem Magazin „Playboy“. Dabei sei ein attraktive­s Aussehen hilfreich. Als Beispiel nannte Wagenknech­t den GrünenVors­itzenden Robert Habeck.

 ?? FOTOS: DPA ??
FOTOS: DPA
 ??  ??
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany