Kieler Nachrichten

Treckerdem­o: 1000 Landwirte ziehen zum Landeshaus

Polizei rechnet mit erhebliche­n Verkehrsbe­hinderunge­n in Kiel und Umgebung – Exerzierpl­atz für Autofahrer gesperrt

- Die Routen der Sternfahrt und Informatio­nen zu den Straßenspe­rrungen finden Sie auf kn-online.de/bauerndemo­ki53. Einen Liveblog zur BauernDemo bieten wir ab 8.15 Uhr auf www.kn-online.de/demo0503 an.

KIEL. Die Aktion „Land schafft Verbindung – Wir rufen zu Tisch“hat Landwirte für heute zu einer Sternfahrt und Kundgebung­en in Kiel und Hamburg aufgerufen. Von Preetz (9.30 Uhr), Schuby (8.15 Uhr) und Groß Vollstedt (9 Uhr) aus wollen sich rund 1000 Landwirte auf den Weg zur BauernDemo vor dem Kieler Landeshaus machen. Die Polizei geht von erhebliche­n Verkehrsbe­hinderunge­n sowohl im Kieler Umland als auch in der Landeshaup­tstadt aus.

Besonders betroffen werden die B 76 von Schuby in Richtung Kiel, die B 76 zwischen Preetz und Kiel und die L 48 von Groß Vollstedt in Richtung

Kiel sein. Rund um das Landeshaus wird mit Beeinträch­tigungen auf Düsternbro­oker Weg, Kiellinie, Koesterall­ee und Niemannswe­g gerechnet. Der Düsternbro­oker Weg zwischen Lindenalle­e und Kiellinie wird zur Einbahnstr­aße stadteinwä­rts. Dafür wird die Kiellinie ab Einmündung Düsternbro­oker Weg stadtauswä­rts als Einbahnstr­aße ausgeschil­dert. Da am Landeshaus nicht genügend Platz für Hunderte Trecker ist, müssen viele der Zugmaschin­en auf den Kieler Exerzierpl­atz ausweichen, der für Pkw gesperrt wird. Parkende Trecker werden auch auf dem Parkplatz Bernhard-Harms-Weg in der Nähe des Landeshaus­es, auf der Kiellinie und der Parkstraße stehen. Die Kiellinie wird dafür zwischen Lindenalle­e und Koesterall­ee voll gesperrt. Autofahrer sollen Ihre geparkten Fahrzeuge auf dem Exerzierpl­atz und dem Parkplatz am Bernhard-Harms-Weg rechtzeiti­g entfernen.

Die Kundgebung zur Bauern-Demo soll von 11 bis 14 Uhr vor dem Landeshaus stattfinde­n. Im anschließe­nden Rückreisev­erkehr ist erneut mit Verkehrsbe­hinderunge­n zu rechnen.

Neben der Sternfahrt nach Kiel soll es auch in Hamburg Proteste geben. Von Brunstorf und Reinfeld sind ab 7 Uhr Sternfahrt­en zum Tschaikows­kyplatz geplant, wo die Bauern sich zusammenfi­nden.

 ?? FOTO: HANS-JÜRGEN JENSEN ?? Bereits im Januar haben Landwirte in Norddeutsc­hland ihrem Ärger Luft gemacht und fuhren mit Hunderten Treckern nach Kiel.
FOTO: HANS-JÜRGEN JENSEN Bereits im Januar haben Landwirte in Norddeutsc­hland ihrem Ärger Luft gemacht und fuhren mit Hunderten Treckern nach Kiel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany