Kieler Nachrichten

Petkovic trainiert jetzt Russland

-

MOSKAU. Wenige Tage nach seiner Beurlaubun­g als Cheftraine­r der Füchse Berlin hat Velimir Petkovic einen neuen Job gefunden. Der 63-Jährige wird neuer Coach der russischen Handball-Nationalma­nnschaft der Männer, wie Russlands Verband gestern mitteilte. Petkovic erhält einen Vierjahres­vertrag. Petkovic war erst am vergangene­n Freitag vom Berliner Bundesligi­sten freigestel­lt worden. Dieser Schritt sei „eine Antwort auf die sportliche Leistung der vergangene­n Spiele“gewesen, sagte Füchse-Geschäftsf­ührer Bob Hanning der „Sport Bild“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany