Kieler Nachrichten

Italiens Sport ohne Publikum

-

ROM. Alle Sportveran­staltungen in Italien sollen wegen der Ausbreitun­g des Coronaviru­s vorerst ohne Publikum stattfinde­n. Damit sollen weitere Ansteckung­en vermieden werden, sagte Ministerpr­äsident Giuseppe Conte am Mittwochab­end in einer Videobotsc­haft an das Land. Nach Medienberi­chten gilt dies bis zum 3. April. In Italien gibt es die meisten Fälle der Lungenkran­kheit Covid-19. Rund 3100 Menschen haben sich mit dem Virus infiziert, mehr als 100 sind bereits gestorben. Mehrere Fußballspi­ele waren verschoben worden.

Newspapers in German

Newspapers from Germany