Kieler Nachrichten

Tim Duncan springt als Trainer ein

-

CHARLOTTE. Tim Duncan hat mehr als 1300 NBASpiele auf dem Buckel, mehr als 1000 Siege und holte mit den San Antonio Spurs fünf Meistersch­aften – trotzdem gibt es auch für ihn noch Premieren. Am Dienstagab­end (Ortszeit) holte er seinen ersten NBASieg als Cheftraine­r – allerdings nur in Vertretung für seinen Boss Gregg Popovich, der beim 104:103 gegen die Charlotte Hornets aus „persönlich­en Gründen“nicht auf der Bank saß, wie das Team vor Beginn der Partie mitteilte. Dafür stand der 43 Jahre alte Ex-Profi Duncan auf einmal in der Verantwort­ung – mehr oder weniger. Am Freitag gegen die Brooklyn Nets soll Popovich wieder dabei sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany