Kieler Nachrichten

Thea Dorn: Allein statt im Quartett

-

BERLIN. Die Schriftste­llerin Thea Dorn (Bild) ist an diesem Freitag um 23 Uhr in der ZDFSendung „Das Literarisc­he Quartett“erstmals als alleinige Gastgeberi­n zu sehen. Ihre Gäste sind die Journalist­in Marion Brasch, die österreich­ische Bestseller­autorin Vea Kaiser („Blasmusikp­op“) und der Verleger Jakob Augstein. Sie sprechen über neue Titel von Ingo Schulze („Die rechtschaf­fenen Mörder“), Moritz von Uslar („Nochmal Deutschbod­en“), Colm Tóibín („Haus der Namen“) und einen neu aufgelegte­n Klassiker von Vicki Baum („Vor Rehen wird gewarnt“). Die nächste Sendung ist für den 1. Mai geplant.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany