Kieler Nachrichten

Weil wir dich lieben

-

Kleine Anekdote aus der großen Stadt: Auf Stippvisit­e in Berlin nahm der ortsfremde Kielius in Pankow auf der Suche nach einem Straßenbah­nanschluss einen Linienbus der Berliner Verkehrsbe­triebe (BVG) in Anspruch – nicht ahnend, dass er den kurzen Weg zur nächsten Straßenbah­nhaltestel­le locker auch zu Fuß hätte zurücklege­n können. Der Busfahrer wusste das natürlich: „Is’ nur eene Station.“Kostet trotzdem 1,90 Euro. Etwas mitleidig blickte der BVGBusfahr­er auf den Passagier aus der Provinz und sagte: „Lassen Se mal. Setz’n Se sich. Trink’n Se von dem erspart’n Jeld heut’ nachmittac­h ’n Kaffee für mich mit.“– Die Werbekampa­gne der BVG trägt den Titel: „Weil wir dich lieben.“Ein Fahrgast aus der Ferne kann das jetzt bestätigen, und das ist

Newspapers in German

Newspapers from Germany