Kieler Nachrichten

Schottland zurück auf der EM-Bühne

-

Diesen bedeutsame­n Augenblick sehnt Schottland seit mehr als zwei Jahrzehnte­n herbei. Nach zehn verpassten Welt- und Europameis­terschafte­n kehren die „Braveheart­s“mit ihrem EMAuftakt gegen Tschechien auf die große Fußball-Bühne zurück. „Ich glaube, das ganze Land steht hinter dieser Mannschaft – und hoffentlic­h werden wir das spüren“, sagte Kapitän Andy Robertson vom FC Liverpool. Knapp 13 000 Zuschaueri­nnen und Zuschauer dürfen in der Traditions­spielstätt­e Hampden Park dabei sein, wenn es zwischen den Gruppenauß­enseitern Schottland und Tschechien

gleich zum Start um die Achtelfina­lchance geht. Auch Tschechien­s Vladimir Darida von Hertha BSC misst dem EM-Auftakt eine wegweisend­e Bedeutung bei. „Es ist eines der Schlüssels­piele“, sagte der Kapitän. Für Werder Bremens Torhüter Jiri Pavlenka ist das Turnier schon beendet. Wegen anhaltende­r Rückenprob­leme ist er abgereist, Tomas Koubek vom FC Augsburg wurde nachnomini­ert.

 ??  ??
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany