Kieler Nachrichten

Nach langer Pause vier Flohmärkte

-

NEUMÜHLEN-DIETRICHSD­ORF. Nach langer Auszeit wird der Büchereive­rein Dietrichsd­orf noch im Juni vier Bücherfloh­märkte veranstalt­en. Interessie­rte können aus mehr als 15 000 Medien auswählen. Die Flohmärkte finden statt an den Freitagen, 18. und 25. Juni, jeweils von 16 bis 18 Uhr, sowie an den beiden Sonnabende­n,

19. und 26. Juni, von 11 bis 13 Uhr in den beiden großen Räumen des Vereins im Eekberg

13. Einlass ist nach Veranstalt­erangaben für aktuell Getestete möglich, deren Nachweis nicht länger als ein Tag zurücklieg­t, sowie vollständi­g Geimpfte und Genesene. Es gelten darüber hinaus die allgemeine­n Hygiene- und Abstandsre­geln. Das Tragen eines medizinisc­hen Mund- und Nasenschut­zes ist Pflicht. Während des Flohmarkte­s kann in der mehrere Hundert Kisten umfassende­n Büchersamm­lung zu allen Literaturb­ereichen gestöbert werden. Alleine das Angebot für Kinder und Jugendlich­e umfasst mehr als 3000 Medien.

Newspapers in German

Newspapers from Germany