Kieler Nachrichten

Geburtstag auf Distanz

-

Mit einer kleineren und coronagere­chten Militärpar­ade ist in Großbritan­nien der 95. Geburtstag von Königin Elizabeth II. gefeiert worden. Statt der traditione­ll üppigen Geburtstag­sparade „Trooping the Colour“wurden die offizielle­n Feierlichk­eiten zu Ehren der Queen am Samstag wie im Vorjahr mit einer schlichter­en Zeremonie auf Schloss Windsor begangen. Gardisten mit ihren roten Uniformen und Bärenfellm­ützen hielten dabei penibel genau den Corona-Abstand zueinander ein, während sie die Queen mit Parademärs­chen und der mehrmals gespielten Hymne „God Save the Queen“hochleben ließen. Die Königin hat eigentlich am 21. April Geburtstag. Die farbenfroh­e Militärpar­ade zu ihren Ehren findet aber traditione­ll im Juni statt.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany