Ham­burg

Koenigsbrunner Zeitung - - Erste Seite -

Um 16.57 Uhr ent­lädt sich die Span­nung auf dem Bun­des­par­tei­tag. Ein Rau­nen geht durch die Ham­bur­ger Mes­se­hal­len, Ap­plaus flammt auf, die ers­ten De­le­gier­ten um­ar­men die Sie­ge­rin. Die Christ­lich De­mo­kra­ti­sche Uni­on, so viel steht fest, hat ei­ne neue Vor­sit­zen­de, und die heißt An­ne­gret Kram­pKar­ren­bau­er. Wo­chen­lang hat sich „AKK“mit Fried­rich Merz und Jens Spahn ein Kräf­te­mes­sen um die CDU-Spit­ze ge­lie­fert. Jetzt ist klar, dass es knapp für sie ge­reicht hat. In der Stich­wahl hat sie sich ge­gen ih­ren ärgs­ten Her­aus­for­de­rer Fried­rich Merz durch­ge­setzt – mit 517 zu 482 Stim­men. Jens Spahn ist be­reits im ers­ten Wahl­gang aus­ge­schie­den.

Als die neue CDU-Vor­sit­zen­de fest­steht, als Merz und Spahn gra­tu­liert ha­ben, geht die Saar­län­de­rin Rich­tung Po­di­um. An­ge­la Mer­kel kommt ihr ent­ge­gen, die Frau­en um­ar­men sich. Man sieht Kram­pKar­ren­bau­er die Span­nung der ver­gan­ge­nen St­un­den an. Sie wischt sich Trä­nen aus dem Ge­sicht. Auch Mer­kel ist ge­rührt. Sie flüs­tert ih­rer Nach­fol­ge­rin ein paar Wor­te ins Ohr, er­greift ih­re Hand. Und al­len im Saal ist klar: Mer­kels Wunsch­kan­di­da­tin hat ge­won­nen – auch wenn sich die Kanz­le­rin in den zu­rück­lie­gen­den

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.