JAH­RES­TAG Mül­ler mahnt Kampf um Men­schen­rech­te an

Koenigsbrunner Zeitung - - Erste Seite -

Ent­wick­lungs­mi­nis­ter Gerd Mül­ler will sich ver­stärkt für die Ein­hal­tung der Men­schen­rech­te im in­ter­na­tio­na­len Han­del ein­set­zen. Der Kampf sei noch nicht ge­won­nen, teil­te der CSU-Po­li­ti­ker am Frei­tag zum 70. Jah­res­tag der Ver­ab­schie­dung der all­ge­mei­nen Men­schen­rechts­er­klä­rung. „Wir müs­sen sie je­den Tag aufs Neue er­kämp­fen: Kin­der­rech­te, Frau­en­rech­te, Ar­beits­rech­te, übe­r­all auf der Welt“, so Mül­ler. Es kön­ne nicht ak­zep­tiert wer­den, dass im­mer noch 150 Mil­lio­nen Kin­der Op­fer aus­beu­te­ri­scher Kin­der­ar­beit sei­en und nicht zur Schu­le ge­hen könn­ten, dass 25 Mil­lio­nen Men­schen in Skla­ve­rei ge­hal­ten wür­den, dass je­de drit­te Frau auf der Welt wäh­rend ih­res Le­bens kör­per­li­che Ge­walt er­fah­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.