Micha­el Jack­son: Do­ku über Miss­brauchs­vor­wür­fe

Koenigsbrunner Zeitung - - Panorama -

Bald zehn Jah­re nach dem Tod von Micha­el Jack­son be­fasst sich ei­ne Do­ku­men­ta­ti­on mit al­ten Miss­brauchs­vor­wür­fen ge­gen den Pop­star. Der Film „Lea­ving Ne­ver­land“soll in zwei Wo­chen beim Sun­dance Film­fes­ti­val Premiere fei­ern. Jack­son ha­be sich mit Wa­de Rob­son und Ja­mes Safechuck an­ge­freun­det, als die­se sie­ben be­zie­hungs­wei­se zehn Jah­re alt wa­ren, hieß es beim Sen­der HBO zu dem Film. Die heu­te über 30 Jah­re al­ten Män­ner und de­ren Fa­mi­li­en er­zäh­len dem­nach in der Do­ku­men­ta­ti­on, wie Jack­son die Jun­gen se­xu­ell miss­braucht ha­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.