Schwei­zer sind ge­gen Be­gren­zung des Bau­lands

Koenigsbrunner Zeitung - - Politik -

Das Bau­land in der Schweiz wird auch künf­tig nicht per Ver­fas­sung be­grenzt. Ei­ne so­ge­nann­te Zer­sie­de­lungs­in­itia­ti­ve der jun­gen Grü­nen fiel bei ei­ner Volksabstimmung am Sonn­tag durch. Knapp zwei Drit­tel der Wäh­ler woll­ten nicht fest­schrei­ben las­sen, dass für je­des neu aus­ge­wie­se­ne Bau­ge­biet ein schon zur Be­bau­ung vor­ge­se­he­nes Stück Land an­ders­wo wie­der zu Land­wirt­schafts­land wird. Auch Re­gie­rung und Par­la­ment wa­ren ge­gen die In­itia­ti­ve. Sie ar­gu­men­tier­ten, dass mit dem Raum­pla­nungs­ge­setz ge­nü­gend Schutz vor ei­ner Zer­sie­de­lung ge­ge­ben sei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.