Mann war­tet zu lan­ge an der Kas­se und wird wü­tend

Koenigsbrunner Zeitung - - Augsburg -

Dem 40-jäh­ri­gen Mann, der am Sams­tag ge­gen 15.10 Uhr an ei­ner Su­per­markt-Kas­se in der Fran­zKo­bin­ger-Stra­ße an­stand, ging die Sa­che of­fen­kun­dig zu lang­sam. Vor ihm stand ei­ne 36-jäh­ri­ge Frau, die ge­ra­de am Zah­len war. Der 40-Jäh­ri­ge sprach sie an, nach dem Ver­las­sen des La­dens be­lei­dig­te er sie. Ein 48-jäh­ri­ger Pas­sant wur­de auf den Vor­fall auf­merk­sam und woll­te der Frau hel­fen. In Lauf des Dis­puts zwi­schen den bei­den Män­nern zog der 40-Jäh­ri­ge ein Pfef­fer­spray und sprüh­te sei­nem Kon­tra­hen­ten ins Ge­sicht. Da­nach ging er wei­ter. Der 48-Jäh­ri­ge er­litt leich­te Ver­let­zun­gen und muss­te vom Ret­tungs­dienst in die Uni­k­li­nik ge­bracht wer­den. Im Rah­men der Er­mitt­lun­gen konn­te der in Tat­ort­nä­he woh­nen­de Be­schul­dig­te iden­ti­fi­ziert wer­den. Der Mann gab an, kör­per­lich at­ta­ckiert wor­den zu sein und zur Selbst­ver­tei­di­gung das Spray ein­ge­setzt zu ha­ben. Hin­wei­se un­ter 0821/323-2610.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.