Par­ty­stim­mung bei der Lecha­ria

Die Klos­ter­lech­fel­der wis­sen, wie man fei­ert: Mit fan­ta­sie­vol­len Ko­s­tü­men, fe­schen Gar­de­mäd­chen, tol­len Gäs­ten und gu­ter Mu­sik

Koenigsbrunner Zeitung - - Sz Extra - VON SU­SAN­NE RAFF­LER

Klos­ter­lech­feld

Bes­te Stim­mung herrsch­te beim tra­di­tio­nel­len Dorf­ball, den die Klos­ter­lech­fel­der Fa­schings­ge­sell­schaft Lecha­ria am ver­gan­ge­nen Sams­tag im aus­ver­kauf­ten Feu­er­wehr­haus ze­le­brier­te. Die rot­weiß-sil­ber-glit­zern­de Prin­zen­gar­de der Lecha­ria mit den klas­si­schen Fun­ken­hü­ten hat­te sich für ih­ren Ball die eben­falls rot-wei­ßen Stim­mungs­ka­no­nen aus Mit­tel­neuf­nach ein­ge­la­den. Neuf­nar­ria-Prä­si­dent Beef Schnitz­ler war mit sei­nen be­zau­bern­den Tän­ze­rin­nen und dem ge­sam­ten Hof­staat an­ge­reist und prä­sen­tier­te dem Pu­bli­kum ein sprit­zi­ges Pro­gramm mit Gar­de, Show­tanz und ei­nem spa­ßi­gen El­fer­rat, der zu­dem auch noch für Stim­mung sorg­te. Mit da­bei auch das Neuf­nar­ria-Prin­zen­paar Sieg­lin­de I. und Flo­ri­an I., die ih­re Ken­nen­lern­ge­schich­te in ei­nen span­nen­den tän­ze­ri­schen Kurz­kri­mi ver­pack­ten.

Im Mit­tel­punkt des Ge­sche­hens je­doch stand die gast­ge­ben­de Lecha­ria mit dem be­zau­bern­den Prin­zen­paar Prin­zes­sin Bi­an­ca I. (von Me­tall frä­sen und liebt es zu le­sen) und Prinz Alex­an­der II. (von spielt Po­sau­ne und ver­brei­tet gu­te Lau­ne), die mit ih­rem prä­zi­se ein­stu­dier­ten Tanz­pro­gramm so­fort die Her­zen des Pu­bli­kums ge­wan­nen. Trai­niert wur­den die Tol­li­tä­ten von Tanz­leh­rer Ste­fan Huber. Da­zu die gra­zi­len Tän­ze­rin­nen der Prin­zen­gar­de un­ter der Lei­tung von Chris­ti­ne Krau­se, die in atem­be­rau­ben­dem Tem­po ei­ne Cho­reo­gra­fie der Ex­t­ra­klas­se zeig­ten. Zu ei­nem flot­ten Med­ley aus Par­ty­Kra­chern der US-Band Vil­la­ge Peop­le be­wie­sen die hüb­schen Da­men, dass sich das mo­na­te­lan­ge Trai­ning ge­lohnt hat. Da saß je­der Schritt, die be­wun­derns­wer­te Syn­chro­ni­tät der durch­trai­nier­ten Tän­ze­rin­nen pass­te takt­ge­nau und als Hö­he­punkt des Gar­de­mar­sches über­zeug­te auch noch der gra­zil an­mu­ten­de Sprung in den Spa­gat. Das Pu­bli­kum zeig­te sich von die­ser Glanz­leis­tung be­geis­tert und be­lohn­te den bril­lan­ten Auf­tritt mit to­sen­dem Ap­plaus und laut­star­ken Zu­ga­be­ru­fen. Ei­ni­ge Tän­ze­rin­nen wur­den im An­schluss für ih­re lang­jäh­ri­ge Gar­de­zu­ge­hö­rig­keit ge­ehrt. Fio­na Scheel, Ra­mo­na Baum­gart und Te­re­sa Rie­der ge­hör­ten da­bei zu den dienst­äl­tes­ten Tän­ze­rin­nen. Seit sechs Jah­ren tan­zen die drei jun­gen Da­men be­reits in der gro­ßen Gar­de, wo­bei al­le schon seit Kin­des­bei­nen tän­ze­risch ak­tiv sind.

Auf gro­ße Fahrt mit dem Pi­ra­ten­schiff durch mys­te­riö­se Ozea­ne nahm am spä­te­ren Abend die Show­tanz­grup­pe ihr Pu­bli­kum. Zwi­schen Sä­bel­kämp­fen und Kla­bau­ter­män­nern prä­sen­tier­ten sich die quir­li­gen „Pi­ra­tes of Dance“mit ei­ner ful­mi­nan­ten Show. An­ge­feu­ert wur­de die Trup­pe vom El­fer­rat, der an­fangs zö­ger­lich, spä­ter je­doch laut­stark die Stim­mung an­heiz­te.

Ein aus­ver­kauf­ter Saal, fan­ta­sie­vol­le Ko­s­tü­me, gren­zen­lo­se Be­geis­te­rung und ein spek­ta­ku­lä­res Show- pro­gramm zeig­ten wie­der ein­mal, dass man in Klos­ter­lech­feld zu fei­ern ver­steht. Auch in die­sem Jahr koch­te in der in ei­ne atem­be­rau­ben­de Ball­ku­lis­se ver­wan­del­ten Feu­er­wehr­hal­le die Stim­mung. „Ein gan­zes Team sorgt für die ful­mi­nan­te und ab­wechs­lungs­rei­che Aus­schmü­ckung des Feu­er­wehr­hau­ses“, so Lecha­ria-Prä­si­dent Ali Brech­ei­sen stolz und dank­te den krea­ti­ven Köp­fen hin­ter der De­ko­ra­ti­on, die schon in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ein ge­schick­tes Händ­chen in Sa­chen Ku­lis­se be­wie­sen. „So et­was funk­tio­niert auch nur mit ei­nem Spit­zen­team so­wohl auf der Büh­ne aber ganz be­son­ders dank der vie­len flei­ßi­gen Hel­fer, die im Hin­ter­grund für das Ge­lin­gen der Ver­an­stal­tung sor­gen“, so Ali Brech­ei­sen.

Tra­di­tio­nell und seit mitt­ler­wei­le zwölf Jah­ren ge­hört zu ei­nem ge­lun­ge­nen Ball auch das Duo Gren­zen­los aus Schwab­mün­chen. Die rou­ti­nier­ten Mu­si­ker Bi­an­ca und Ste­fan Rich­ter brach­ten das aus­ge­las­se­ne Pu­bli­kum mit ab­wechs­lungs­rei­cher Tanz- und Stim­mungs­mu­sik zum To­ben. Ge­rüch­ten zu­fol­ge ging die Par­ty im Saal und an der Bar bis in die Mor­gen­stun­den. Durchs Pro­gramm führ­te sou­ve­rän und ge­konnt Hof­mar­schall und Vi­ze­prä­si­dent Mat­thi­as Krau­se.

Wei­ter geht der Fa­sching in Klos­ter­lech­feld mit der „Wüs­te(n)-Par­ty“am 1. März eben­falls im Feu­er­wehr­haus. Für hei­ße Stim­mung wird da­bei DJ EmKay sor­gen.

Die Feu­er­wehr­hal­le di­ent als atem­be­rau­ben­de Ball­ku­lis­se

Noch mehr Bil­der vom Dorf­ball gibt es bei uns im In­ter­net un­ter

schwab­mu­ench­ner-all­ge­mei­ne.de

Fo­tos: Su­san­ne Raff­ler

Die Da­men der Prin­zen­gar­de der Lecha­ria zeig­ten ein bril­lan­tes Tanz­pro­gramm, wel­ches das Pu­bli­kum beim Klos­ter­lech­fel­der Dorf­ball be­geis­ter­te.

„Over the Rain­bow“hieß das Show­tanz­pro­gramm der Neuf­nar­ria.

Die Neuf­nar­ria aus Mit­tel­stet­ten war mit Prin­zen­paar Sieg­lin­de I. und Flo­ri­an I. und gro­ßem Hof­staat an­ge­reist.

Auf Prin­zes­sin Bi­an­ca I. und Prinz Alex­an­der II. rich­te­ten sich ein­mal mehr die Bli­cke.

Win­ken kön­nen sie ge­nau so gut wie die Da­men: Der Lecha­ri­aEl­fer­rat sorg­te für Stim­mung und gu­te Lau­ne.

Bei den Tanz- und Par­ty­spie­len koch­te die Stim­mung im Saal hoch.

Seit nun­mehr zwölf Jah­ren sorgt das Duo Gren­zen­los für gren­zen­los gu­te Stim­mung beim Klos­ter­lech­fel­der Dorf­ball.

„Pi­ra­tes of Dance“, so das dies­jäh­ri­ge Mot­to der Lech-aria-Show­tanz­grup­pe.

Ra­mo­na Baum­gart, Fio­na Scheel und Te­re­sa Rie­der (v. li.) wur­den von Ali Brech­ei­sen mit ei­nem Or­den be­lohnt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.