Kräu­ter-knob­lauch-ma­ri­na­de

Du brauchst:

Kruschelpost - - SPEZLAL -

Oli­ven­öl, Knob­lauch, Pfef­fer, Salz, fri­sche Kräu­ter (z.b. Pe­ter­si­lie, Schnitt­lauch, Ros­ma­rin, Thy­mi­an)

Schnei­de die Kräu­ter klein und gib sie mit ei­ni­gen Löf­feln Oli­ven­öl, ei­ner Pri­se Salz und et­was Pfef­fer in ei­ne Tup­per­box. Schnei­de ei­ne Knob­lauch­ze­he in Schei­ben oder pres­se sie durch ei­ne Knob­lauch­pres­se und gib sie da­zu. Das Fleisch oder Ge­mü­se, das du ma­ri­nie­ren willst, legst du eben­falls in die Box, machst den De­ckel drauf und schüt­telst al­les kräf­tig. So ver­teilt sich die Ma­ri­na­de am bes­ten. Las­se es ei­ni­ge Stun­den im Kühl­schrank zie­hen und ab auf den Grill!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.